Ansage von Danni Büchner: So wehrt sie sich gegen Kritik an ihrem Aussehen
 17.07.2020, 12:35 Uhr

Daniela Büchner gibt via Instagram oft Einblicke in ihr Leben und präsentiert sich auch des Öfteren zurechtgemacht. Nach einigen negativen Kommentaren machte Danni den Hatern jetzt eine Ansage. Die Wutrede ging vor allem an die Adresse weiblicher Kritiker. Mehr dazu hier!

Danni Büchner platzte nach Kritik an ihrem Aussehen der Kragen

Komplimente bekommt die 42-Jährige für ihre Fotos, auf denen sie sich selbstbewusst präsentiert, zwar auch, andere User scheinen es aber nicht lassen zu können, der einstigen Dschungelcamp-Teilnehmerin Kritik an ihrem Aussehen um die Ohren zu hauen. Danni Büchner reichte es offenbar kürzlich und sie machte vor allem den Frauen, denen ihr Look nicht passte und die deshalb negativ kommentierten, eine Ansage in ihrer Instagram-Story. „Warum können wir Frauen nicht einfach mal sagen: 'Hey, okay, dein Lippenstift passt mir nicht. Aber ich finde, er steht dir.' [...] Ich möchte mich wohlfühlen. Ich möchte mich schminken, wie ich möchte. Ich möchte mich anziehen, wie ich möchte”, machte Danni ihrem Frust Luft.

★ Ein Badeanzug-Foto von Danni Büchner sorgte vor einigen Wochen für Diskussionen. Hier im Video erfahrt ihr mehr dazu!

Zu einem weiteren Post nahm „Goodbye Deutschland”-Star Danni Büchner mögliche Kritik vorweg

Daniela Büchner musste im Laufe der Zeit einiges an Kritik einstecken, sie fand sogar bereits drohende Schreiben voller Hass in ihrem Briefkasten. Die brünette Fünffach-Mama nimmt deshalb manchmal vorweg, was den Hatern an ihren Schnappschüssen nicht passen könnte. So zum Beispiel auch im Zusammenhang mit einem Foto, welches die Witwe von Kult-Auswanderer Jens Büchner in einem roten Kleid und mit hohen Hacken zeigt. „Hater würden nun behaupten mein A.... wäre zu dick, vielleicht ist er das auch, DOCH es kann auch Vorteile haben. 😉👌Z.B. dass sehr viele Dinge an mir abprallen😂😎”, stellte Danni dabei gleichzeitig klar, dass sie sich von Genörgel aus dem Netz nicht einschüchtern lässt. 

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
Mehr zum Thema