Danni Büchner & Ennesto Monté: Darum verbringen sie Weihnachten nicht zusammen
 24.12.2020, 09:07 Uhr

Es sind erst einige Wochen ins Land gegangen, seitdem Danni Büchner ihr neues Liebesglück mit der Öffentlichkeit teilte. Die Witwe von Ballermann-Star Jens Büchner ist wieder vergeben - und zwar an den Ex-„Promis unter Palmen”-Kandidaten Ennesto Monté. Auf Instagram zeigt sich das Paar schwer verliebt! Aber warum verbringen sie Weihnachten nicht zusammen? Eine Frage, die Ennesto nun aufklärte.

An Weihnachten liegen tausende Kilometer zwischen Danni Büchner & Ennesto Monté

Danni und Ennesto machten in den vergangenen Wochen keinen Hehl daraus, wie sehr sie sich ineinander verguckt haben. Das war vor allem an den Pärchenfotos und -storys auf Instagram zu sehen. Zum Weihnachtsfest gehen die Turteltauben aber zumindest räumlich wieder auf Distanz. Danni Büchner grüßt mit einem weihnachtlichen Schnappschuss mit ihren Kids aus ihrer Wahlheimat Mallorca, von Ennesto Monté ist auf dem Pic aber nichts zu sehen. Woran das liegt, erklärte der 45-Jährige in einer mittlerweile nicht mehr verfügbaren Instagram-Story, wie „Promiflash” berichtet. Er ist demnach aus familiären Gründen tausende Kilometer entfernt von seiner Liebsten: „Ich bin in Serbien bei meiner Mutter. Und da sie krank ist, hat das für mich höchste Priorität. Alles andere kann warten.” Das ist ein Grund, der nur allzu verständlich ist und mögliche Kritiker zum Verstummen bringen dürfte. 

Ennesto Monté: Traurig, weil er nicht bei Freundin Danni Büchner sein kann

Dass es wehtut, das Fest der Liebe nicht mit seiner Freundin verbringen zu können, stellte der „Arsch wie Kardash”-Interpret ebenfalls klar, indem er betonte: „Danni weiß, wie traurig ich bin, dass ich nicht dabei sein kann.” Die 42-Jährige, die bekanntlich selbst ein großer Familienmensch ist, darf sich aber auf das Wiedersehen nach den Feiertagen freuen. Ennesto Monté kündigte via Instagram-Story an, dass er sich nun ganz um seine Mutter kümmern werde. Im neuen Jahr freue er sich dann „ganz besonders auf meine Patchworkfamilie”, schrieb der Reality-TV-Teilnehmer und verlinkte die Ex-Dschungelcamperin und ihre Kinder Jada, Joelina und Volkan.

❤ Zur süßen Enthüllung, dass Danni Büchner sich neu verliebt hat, erfahrt ihr alles hier im Video, also klickt euch rein!

Danni Büchner Danni Büchner ist wieder verliebt. Die Witwe des verstorbenen Mallorca-Stars Jens Büchner hat nun ihre Beziehung zu dem Sänger Ennesto Monté bekanntgegeben. Die beiden verbindet anscheinend schon eine lange Freundschaft, wie die 42-Jährige in ihrer Instagram- Story andeutete: „Ich habe ja in letzter Zeit schon gesagt, dass ich gerade dabei bin, einen Mann näher kennenzulernen. Ein Mann, den ich bereits seit vielen Jahren zu meinem Freundeskreis zähle. Mit dem ich aber seit einigen Monaten ganz andere Gefühle verbinde.“ Für die Fünffach-Mutter ist das ein „sehr großer Schritt“, wie sie weiter erklärte. Ennesto und sie wollen zunächst ihre Zweisamkeit genießen und bitten ihre Anhänger daher um Privatsphäre. Zwei Jahre ist es her, dass Jens Büchner überraschend an Lungenkrebs verstarb. Nun wirkt die Reality-TV-Teilnehmerin endlich wieder glücklich. Ennesto Monté ist ebenfalls kein Unbekannter: Schon früher sorgte er für Schlagzeilen rund um eine Penisvergrößerung. Zudem war er bereits mit der einstigen „Dschungelcamp“-Teilnehmerin Helena Fürst in einer Beziehung.

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
Mehr zum Thema