Danni Büchner und Freund Ennesto Monté: Deuten sie ihre Trennung an?
 16.03.2021, 12:56 Uhr

Ist bei diesen beiden etwa schon wieder alles aus und vorbei? Noch nicht lange ist es her, als Danni Büchner ihre Liebe zu "Promis unter Palmen"-Star Ennesto Monté öffentlich gemacht hat. Jetzt allerdings könnten sie auf Instagram angedeutet haben, dass sie getrennte Wege gehen. Mehr dazu erfahrt ihr hier! 

Möglich, dass Danni Büchner jetzt das Liebes-Aus mit Ennesto Monté bestätigt hat

In ihrer Insta-Story teilte Daniela Büchner jetzt mit Fans ihre Gedanken - und die dürften in Ohren einiger ganz schön betrübt klingen. So erklärte sie unter anderem: "Ich denke, jede Frau hat es schon einmal erlebt und ja. Ich lese einfach ein paar Bücher mehr oder schaue mir ein paar Schnulzenfilme mehr an und damit ist auch schon alles gesagt." Ein weiteres Indiz, dass es sich bei diesen Aussagen um ihren - womöglich - Ex-Freund handelt, lieferte sie auch mit den folgenden Worten: "Und ich möchte auch keine Nachrichten bekommen, warum ich Fotos nicht lösche oder, oder, oder. Ich für mich persönlich finde das ein bisschen albern, aber es ist okay, wenn andere das machen."

Hinweise auf mögliches Liebes-Aus: Ennesto Monté veranstaltet Fragerunde auf Instagram

Findige Anhänger dürften beim Schmökern auf der Foto-Plattform auch schnell auf die Idee gekommen sein, einen Blick in Ennesto Montés Insta-Story zu werfen, wo das Thema in Form einer Fragerunde offenbar ebenfalls aufgegriffen wurde und für noch mehr Verwirrung gesorgt haben dürfte. So wurde hier unter anderem gefragt: "Bist du Single?", woraufhin der Reality-TV-Star schlicht mit einem "Nein" antwortete. Auch seine Rückmeldung auf "Fremdgegangen?" fiel kurz und knapp aus. Dazu schrieb er nur: "Natürlich nicht." Auf die Frage, warum er alle Fotos mit Daniela gelöscht habe, entgegnete er, dass dies "Aus Versehen" passiert sei - inklusive Zwinkersmiley. Ob die beiden noch einmal ein Statement, das Licht ins Dunkel bringen wird, veröffentlichen werden? Das bleibt abzuwarten!

➥ Bereits zuvor gab es Gerüchte darüber, dass die beiden bereits wieder getrennte Wege gehen. Worauf sich diese Spekulation gestützt hat, erfahrt ihr im unten stehenden Video!

Es war einer DER Liebessensationen im vergangenen Jahr: Danni Büchner offenbarte zwei Jahre nach dem Tod ihres Mannes Jens Büchner, dass sie sich wieder neu verliebt hat – und zwar in Ennesto Monté! Zunächst wirkten die beiden äußerst glücklich zusammen, doch ein Statement des 45-Jährigen in seiner Instagram-Story sorgte nun schon für Gerüchte rund um ein mögliches Liebes-Aus. So schrieb Ennesto eingangs: „Manchmal sind es die Blicke, die uns Hoffnung geben, weiterzumachen. Jedoch habe ich keine Lust, so zu tun, als wäre alles perfekt und wir total glücklich.“ Demnach stehe der Reality-TV-Teilnehmer in der Öffentlichkeit immer als der Schuldige da, worauf er keine Lust mehr hat. Weiter erklärte er: „Wir dachten, wir wären gleich, aber das sind wir bei Weitem nicht. Wir sind weder glücklich, noch planen wir eine Hochzeit.“ Diese Aussagen klingen deutlich anders als die von Danni Büchner bei der diesjährigen „Dschungelshow“. Hier war Danni als Talkgast dabei und schwärmte sehr davon, wie glücklich sie und Ennesto doch sind. Doch was bedeuten die Aussagen des früheren „Promis unter Palmen“-Kandidaten? Sind sie und Ennesto Monté schon wieder getrennt? Nein, denn RTL hakte nach und Ennesto stellte klar, dass die beiden durchaus noch ein Paar sind. „Aber es ist eben nicht immer alles perfekt. Aber alle wollen immer nur sehen, dass man happy ist. Ich habe einfach gesagt, was ich denke“, verriet er hier. Alles Weitere werde zwischen ihm und der 42-Jährigen besprochen. Bleibt nur zu hoffen, dass Danni Büchner und Ennesto Monté ihre Probleme gemeinsam lösen können.

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
Mehr zum Thema