14.12.2016, 00:00 Uhr

Auch im Jahr 2016 gingen so einige Stars an die Grenzen der Nacktheit auf Instagram. Allen voran ging mal wieder Kim Kardashian, die vor allem mit einem ganz bestimmten Nacktfoto für viel mediale Aufmerksamkeit sorgte. Einzig die schwarzen Balken über den empfindlichen Stellen sorgten dafür, dass es überhaupt auf der sonst so strengen Plattform bleiben konnte. Doch was wäre der Reality-Star ohne ihren Po? Und den präsentierte sie unter anderem in einem heißen Twerkvideo aus einem Swimming-Pool. Kim lässt sich eben gerne etwas Besonderes für ihre Fans einfallen. Das tut übrigens auch Kylie Jenner. Die hielt sich vornehmlich an Stränden auf und trug dabei so wenig, wie eben nur möglich. Ihren knackigen und kurvigen Po hielt sie so oft es ging vor die Kamera und wusste damit genauso zu begeistern wie der Rest des Kardashian Jenner Clans. Welche Stars sich sonst noch ziemlich freizügig zeigten, das erfahrt ihr hier.

Das könnte dich auch interessieren: