Sängerin Demi Lovato ist gerade auf großer Europa-Tour. Und wenn ihr im Tourbus mal langweilig ist, dann greift die 25-Jährige zu ihrem Handy und bat kurzerhand ihre Lovatics auf Twitter, ihr ein paar Fragen zu stellen, um sich die Zeit zu vertreiben. Gesagt, getan! Hier also ein paar interessante Facts über eure Lieblingssängerin, von der Diva höchstpersönlich: Ihre Hunde Cinderella und Batman sind während ihrer Europa-Tournee Zuhause bei Mutter Dianne, sie würde sich bei der Wahl zwischen Burger und Pizza für Pizza entscheiden, sie hätte sich beim ersten Treffen mit ihrem Idol Christian Aguilera beinahe in die Hose gemacht und ihr Herz erobert man am besten, in dem man sie zum Lachen bringt. Schon mal nicht schlecht! Aber auch karrieretechnisch war Demi in der lustigen Fan-Fragerunde ein offenes Buch. Und siehe da, wir können schon mal mit neuer Musik rechnen! Die „Sorry Not Sorry“-Sängerin zwitscherte sie werde keine weiteren Single aus ihrem Album „Tell Me You Love Me“ veröffentlichen, aber: „Ich habe so viel Musik, die ich ganz, ganz bald veröffentliche!“ Auch bei der Frage, wann eine neue Single oder gar ein neues Album kommen könnte, macht Demi ihren Lovatics Hoffnung: „Ganz, ganz bald, es könnte nur eine Frage von Wochen sein“, war ihre Antwort. Das klingt ja spannend! Und wie sieht es mit ihrer Schauspielkarriere aus? Vermisst der ehemalige Serien-Star das Schauspielen? „Ja! Ich plane, nächstes Jahr damit weiter zu machen!“ Wow, die Fans haben wirklich mehr aus ihrem Idol herausbekommen, als jeder Reporter! Wir sind schon ganz gespannt auf Demis neuen Pläne! Gerne mehr von diesen Fragerunden!

 30.05.2018, 00:00 Uhr

Wenn Demi Lovato im Tourbus auf ihrer „Tell Me You Love Me“-Tour durch Europa Langeweile hat, dann bittet die Sängerin ihre Fans auf Twitter einfach, ihr Fragen zu schreiben. So entstand eine lustige Fragerunde, bei der die „Sorry Not Sorry“-Sängerin Rede und Antwort stand. Dabei plauderte sie auch aus, ob und wann mit neuer Musik zu rechnen ist. Mehr dazu im Video!

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
Mehr zum Thema