Dieter Bohlen Dieter Bohlen sorgt in der bereits 18. Staffel der beliebten Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ für ein Novum. Der 67-Jährige wird nämlich seine Freundin Carina erstmals vor die Kamera mitnehmen und die war, wie sie RTL zufolge verriet, total nervös. Und so erklärte sie: „Ich bin wahrscheinlich aufgeregter als die Kandidaten selber.“ Ihr Überraschungsbesuch spielt sich übrigens auf Mykonos in Griechenland ab, wo der Auslands-Recall stattfindet. Wie es dazu kam, hat Carina ebenfalls verraten. Die Idee sei Dieter ziemlich spontan in den Sinn gekommen, gab sie zu: „Er musste noch mal in die Villa, um eine Entscheidung zu treffen. Und da hat er mich einfach mitgenommen.“ Was genau ihre Aufgabe sein wird? Darüber kann man bisher nur spekulieren. Allerdings wird Carina wohl an der Seite von Poptitan Dieter Bohlen sitzen, der sich vier Wackelkandidaten genauer ansieht. Ob sie dabei etwa ein Wörtchen mitzureden hat? Das erfahren Fans am 27. Februar um 20.15 Uhr auf RTL, wenn die Recall-Folge von DSDS ausgestrahlt wird. Übrigens: Das Paar ist schon seit rund 14 Jahren zusammen und in der ganzen Zeit stand Carina immer hinter ihrem Dieter, aber noch nie vor der Kamera.

 26.02.2021, 14:10 Uhr

Was für eine tolle Überraschung von Dieter Bohlen! Der Chefjuror bei „Deutschland sucht den Superstar“ nimmt seine Freundin Carina mit in die Sendung. Die war im Vorfeld ziemlich nervös. Was genau sie im Recall von DSDS macht und warum sie dabei ist, ist noch unklar. Alle bisherigen Infos gibt’s in unserem Video für euch.

Alle Folgen von "Deutschland sucht den Superstar" gibt es auch auf www.tvnow.de zu sehen.

Das könnte dich auch interessieren: