Dixie D’Amelio Dixie D’Amelio ist total erfolgreich mit TikTok, aber auch mit ihrer Musik. Doch die 19-Jährige hätte nach der High School auch aufs College nach Alabama gehen können. Sie wurde sogar angenommen, doch entschied sich dazu, diesen Schritt nicht zu gehen. In einem YouTube-Video von „VOGUE“ erklärte die große Schwester von Charli D’Amelio nun auch den Grund dafür: Zum einen gefiel ihr der Gedanke nicht, immer pendeln zu müssen zwischen dem College und ihrer Familie. Darüber hinaus war ihr das College-Leben offenbar nicht ganz geheuer, wie sie weiter erklärte: „Und ich hatte auch wirklich Angst, weil ich gesehen habe, wie jemand einen TikTok gemacht hat, in dem stand, dass er meine Songs auf einer Verbindungsparty spielen würde. Und das hat mich wirklich davon abgehalten, zur Schule zu gehen, weil ich nicht glaube, dass ich mit diesem Maß an Peinlichkeit umgehen könnte.“ Doch statt aufs College zu gehen, entschied sich der Social-Media-Star, aus dem elterlichen Heim auszuziehen und so wohnt sie seit Oktober 2020 alleine. Dazu erklärte sie: „Ich versuche selbst zu wachsen und zu reifen, denn das habe ich nicht getan, weil ich meine Mutter nur Dinge für mich tun ließ.“ Trotz etwas mehr Distanz hat sie zu ihrer 16-jährigen Schwester Charli aber ein gutes Verhältnis und ist auch jeden Tag bei ihren Eltern zu Besuch. Und wenn es mit der TikTok-Karriere irgendwann nicht mehr klappt, kann Dixie D’Amelio immer noch aufs College gehen.

 29.01.2021, 11:43 Uhr

Dixie D’Amelio wollte eigentlich in Alabama aufs College gehen, aber tat es dann doch nicht. Sie hatten offenbar Angst, verriet der TikTok-Star gegenüber „VOGUE“ jetzt. Den wahren Grund und alle Details erfahrt ihr hier bei uns.

24 Stunden mit Dixie D'Amelio: Fans konnten jetzt Spannendes über ihr Idol erfahren

Dixie D'Amelio ist gefeierter TikTok-Star und eine Sängerin, die nun schon einige Songs herausgebracht hat - unter anderem mit Verstärkung von Rap-Ikone Wiz Khalifa. Kein Wunder also, dass man auch bei DEN Kult-Plattformen wie beispielsweise "VOGUE" nicht mehr um die große Schwester von Charli D'Amelio herumkommt. Kürzlich begleitete das Magazin die 19-Jährige 24 Stunden lang und dabei kamen so einige Themen auf den Tisch, darunter: ihr TikTok-Konsum und Musik-Interesse, ihre Koch-Künste, aber auch die Entscheidung, nicht aufs College zu gehen.  

TikTok-Karriere statt College? So begründet Dixie D'Amelio ihre Entscheidung  

Nicht nur, dass die 19-Jährige offenbar nicht gerade begeistert von der Vorstellung war, stets zwischen ihrem Zuhause und dem College pendeln zu müssen, auch etwas anderes scheint in die Entscheidung von Dixie D'Amelio reingespielt zu haben. "Und ich hatte auch wirklich Angst, weil ich gesehen habe, wie jemand ein TikTok gemacht hat, in dem stand, dass er meine Songs auf einer Verbindungsparty spielen würde", verriet die 19-Jährige gegenüber "VOGUE", während sie eifrig kochte und erklärte weiter: "Und das hat mich wirklich davon abgehalten, zur Schule zu gehen, weil ich nicht glaube, dass ich mit diesem Maß an Peinlichkeit umgehen könnte." Wie es ist, eigenständig zu leben, das hat die Freundin von Noah Beck wohl jedoch auch ohne College gelernt. Schließlich zog sie im Oktober 2020 aus dem elterlichen Heim aus: "Ich versuche selbst zu wachsen und zu reifen, denn das habe ich nicht getan, weil ich meine Mutter nur Dinge für mich tun ließ." Zu Besuch ist sie bei ihren Liebsten laut eigener Aussage trotzdem jeden Tag. Und da spricht doch wirklich nichts gegen, oder?!

★ Neues über Dixie D'Amelio lernt man auch regelmäßig in ihrem Podcast "2 CHIX", den sie gemeinsam mit Schwester Charli führt. Dort plauderten sie neulich sogar spannende Details über ihre Ex-Freunde aus. Was genau, das erfahrt ihr im unten stehenden Clip! ★

Dixie und Charli D’Amelio Charli und Dixie D’Amelio haben in ihrem Podcast „2 Chix“ mal wieder private Dinge ausgeplaudert. So verriet Dixie, dass es Leute gibt, die Fake-Accounts für ihren Ex-Freund aus der High School machen würden: „Leute machen Fake-Accounts für meinen Ex-Freund aus der High School, mit dem ich mich noch gut verstehe.“ Weiter erklärte sie: „Aber es ist so gruselig, weil ich auf meiner ‚For You‘-Seite auf TikTok so viele Videos von Leuten sehe, die so tun, als seien sie er.“ Dixie meinte außerdem, dass sie über Snapchat mit ihrem Ex noch in Kontakt sei und alles cool zwischen den beiden ist. Die Beziehung endete, als er aufs College ging, aber beiden sei damals klar gewesen, dass es dann aus sein würde, erklärte die 19-Jährige. Ihre jüngere Schwester Charli hatte selbst auch eine Geschichte zu erzählen, die nicht weniger unheimlich ist: Fans des TikTok-Stars machten den Instagram-Account ihres Ex-Freundes ausfindig. Ihr Ex schrieb ihr daraufhin mit einer Bitte, wie sie verriet: „Und ich fühlte mich so schlecht und er schrieb mir und meinte: ‚Hey, ähm, ich weiß nicht, wo diese Leute meinen Instagram-Account finden, aber kannst du…‘“ Weiter erzählte Charli: „Also musste ich alle Fotos von uns von meinem VSCO löschen vor ein paar Monaten. Also verstehe ich es definitiv. Es ist nur so seltsam, dass die Leute sie erst jetzt finden.“ Ob der Spuk damit ein Ende hat? Bestimmt verraten Charli und Dixie D’Amelio auch in ihrem nächsten Podcast wieder ein paar verrückte Dinge, die ihnen mit ihren Fans schon passiert sind.

Das könnte dich auch interessieren: