Dove Cameron Die Freude über einen möglichen Cast der Serie rund um die „Powerpuff Girls“ war spätestens an Halloween 2020 riesig, nachdem die „Riverdale“-Stars Madelaine Petsch, Camila Mendes und Lili Reinhart sich als das Trio verkleideten. Damit waren sie auch gleich die absolute Wunschbesetzung der Fans, doch am Ende kam es anders. Für die Serie sind nun nämlich die Hauptdarstellerinnen bekanntgegeben worden und wie „Deadline“ berichtet, handelt es sich dabei um Yana Perrault, die Buttercup spielen wird, Chloe Bennet, die die Rolle der Blossom übernimmt, und zu guter Letzt noch Dove Cameron, die als Bubbles mit von der Partie ist. Die Live-Action-Serie spielt nach den Ereignissen der Animationsserie und zeigt die drei Powerpuff Girls als desillusionierte Mittzwanziger, die ihre Kindheit verloren haben, um gegen das Verbrechen zu kämpfen. Für „Descendants“-Star Dove Cameron geht mit der Rolle übrigens ein Traum in Erfüllung. Schon vor acht Jahren teilte sie einen Tweet, in dem sie schrieb, dass sie unbedingt Bubbles in einer Live-Action-Verfilmung der „Powerpuff Girls“ spielen will. Und so ist es nun auch gekommen. Deshalb teilte sie ihre Freude auch in einem neuen Tweet mit und schrieb: „Ich kann es kaum abwarten, dass ihr diese Serie sehen werdet. Das Drehbuch ist Wahnsinn. Ich glaube, ich habe noch nie so laut gelacht, als ich etwas gelesen habe. Ohne etwas verraten zu wollen: Als großer Fan des Cartoons ist dieses Drehbuch meine wahre Fantasie. Bleibt dabei.“ Und nun sehnen wir uns natürlich nach weiteren Infos und ersten Einblicken in die neue Serie der „Powerpuff Girls“!

 10.03.2021, 14:47 Uhr

Die „Powerpuff Girls“-Serie ist in Arbeit und nun wurden auch die drei Hauptrollen besetzt und bekanntgegeben. Mit dabei ist „Descendants“-Star Dove Cameron. Wer ihre beiden Co-Stars werden, erfahrt ihr hier im Video. Klickt euch rein!

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
„it's in TV“-Themen
Mehr zum Thema