Debby Ryan und Josh Dun haben am zurückliegenden Silvester geheiratet. Sechs Monate sind seitdem vergangen und das ist für das süße Paar natürlich ein Grund zu feiern. Und so veröffentlichte der Musiker eine Foto-Reihe mit Kuchen und Luftballons und natürlich seiner schönen Braut. Aufmerksame Fans haben sicherlich auch die Kerze bemerkt, die auf dem Kuchen stand. Darauf ist kein Geringerer als Dwayne „The Rock“ Johnson zu sehen. Was es damit auf sich hat? Im vergangenen Jahr hatte Josh den Schauspieler via Twitter zur Hochzeit eingeladen. Allerdings gab es vom „Jumanji“-Star eine Absage mit den Worten: „Danke Bruder und Glückwunsch. Ich werde es nicht schaffen, aber denk an die fünf wichtigsten Worte – ‚Ja, Schatz, du hast recht.‘ Vertrau mir.“ Kein Problem für das Paar, das sich den Schauspieler in Form einer Kerze hat kommen lassen. Ob „The Rock“ so auch bei der Hochzeit mit von der Partie war, ist allerdings nicht klar. Viel Humor haben Debby Ryan und Josh Dun also und es bleibt abzuwarten, ob es noch eine Reaktion von Dwayne Johnson selbst geben wird. Wir gratulieren derweil zu sechs gemeinsamen Monaten als Mann und Frau!

 06.07.2020, 16:04 Uhr

Heimlich, still und leise haben „Jessie“-Star Debby Ryan und Musiker Josh Dun an Silvester geheiratet. Nun feierte das Paar die ersten sechs Monate seiner Ehe und hat dafür sogar Dwayne „The Rock“ Johnson als Gast dabei gehabt. Weitere Details verraten wir euch hier!

Sechs Monate verheiratet: Debby Ryan & Josh Dun feiern mit Torte und „Ehrengast”

Schauspielerin Debby Ryanund Musiker Josh Dun sind nun bereits seit sechs Monaten verheiratet. Dieses Ehejubiläum wird auch Traumhochzeit genannt, weil in dieser Zeit einer Ehe noch alles so traumhaft ist, bevor sich irgendwann etwas mehr Alltag einschleicht. Debby und Josh feierten das halbjährige Jubiläum mit Luftballons und Torte, wie der „Twenty One Pilots”-Star auf Instagram zeigte. Außer Hund Jim war auch noch ein ganz besonderer „Ehrengast” dabei, allerdings nicht in Person, sondern nur als Abbild auf einer Kerze: Es ist Dwayne „The Rock“ Johnson, der so auf den Fotos von der kleinen Feier auftaucht.

♥ Zu der lustigen Vorgeschichte rund um Debby Ryan, Josh Dun und Dwayne „The Rock“ Johnson gibt es auch hier im Video mehr zu erfahren, also klickt euch doch einfach mal rein.

Fast ein Jahr ist es her, dass Debby Ryan von ihrem Liebsten Josh Dun gefragt wurde, ob sie ihn heiraten möchte. Natürlich sagte der „Insatiable“-Star Ja und seitdem warten Fans gespannt auf die Traumhochzeit ihres Idols. Innerhalb des Jahres kam allerdings keine Neuigkeit darüber an die Öffentlichkeit, zumindest bis jetzt. Denn Josh bat einen nicht unbekannten Schauspieler darum, vorbeizuschauen. „Hey, würdest du zu meiner Hochzeit kommen“, fragte der „Twenty One Pilots“-Star keinen Geringeren als Dwayne „The Rock“ Johnson via Twitter. Leider gab es aber schlechte Neuigkeiten. „Danke Bruder und Glückwunsch. Ich schaffe es nicht, aber vergiss die fünf wichtigsten Worte nicht: ‚Ja Schatz, du hast Recht.‘ Vertrau mir“, antwortete der „Jumanji“-Star und fügte den Hashtag „Tätowierter Yoda“ hinzu. Tja, die Antwort ist tatsächlich sehr weise und dürfte besonders die künftige Braut Debby Ryan freuen. Fans waren allerdings ein wenig sauer auf den Hünen und stellten heraus, dass er ja nicht einmal das Datum wusste und dennoch abgesagt hat. Naja, einen Versuch von Josh war es wohl wert. Schade drum! Wenn die Einladungen aber schon rausgehen, dürfte es nicht mehr allzu lange dauern, bis die Hochzeit endlich stattfinden wird! Wir sind gespannt.

Witzige Anspielung auf Dwayne „The Rock“ Johnson & seine Absage als Hochzeitsgast

Eigentlich war „The Rock“ bei der Hochzeit des Paares auch eingeladen. Den „Jumanji“-Star als Ehrengast begrüßen zu können, hatte Josh Dun sich zumindest gewünscht und deshalb über Twitter einen Versuch gestartet. Allerdings dachte Dwayne „The Rock“ Johnson wohl gar nicht daran, der Einladung zu folgen und sagte knallhart ab. Immerhin gab es aber einen kleinen Tipp für das zukünftige Eheleben: „Danke Bruder und Glückwunsch. Ich werde es nicht schaffen, aber denk an die fünf wichtigsten Worte – ‚Ja, Schatz, du hast recht.‘ Vertrau mir.“ Die Absage scheint das Paar dem Schauspieler jedenfalls nicht übel genommen zu haben und dank seines im Stil einer Gebetskerze gehaltenen Abbilds war „The Rock“ dann eben bei der Feier zum Sechsmonatigen dabei. Gratulation auch von uns!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

6 months in with m’bride

Ein Beitrag geteilt von jøsh dun (@joshuadun) am

Das könnte dich auch interessieren: