Dwayne „The Rock“ Johnson ist ein waschechter Action-Star. Seine Karriere startete er als Wrestler, mittlerweile ist er aus großen Hollywood-Blockbustern nicht mehr wegzudenken. Sein neuer Netflix-Film „Red Notice“, in dem er neben Gal Gadot und Ryan Reynolds die Fäuste fliegen lässt, brach direkt einen Rekord und wurde in den ersten drei Tagen 149 Millionen Stunden von Nutzern weltweit geschaut. Doch anscheinend reicht dem 49-Jährigen all das nicht mehr. Gegenüber dem „Esquire“-Magazin verriet er nämlich, dass er sich vorstellen könne, Daniel Craig als legendären Leinwandhelden James Bond zu beerben. Und ein Blick auf den Instagram-Account des sympathischen Schauspielers zeigt auch Parallelen zu dem smarten Geheimagenten. Während James Bond für seinen besonderen Drink, dem geschüttelten Martini, bekannt ist, zeigt sich „The Rock“ gerne mal mit seinem eigenen Energy-Drink oder auch seinem eigenen Tequila. 007 selbst ist auch ein Frauenheld und auch hier steht Dwayne Johnson ihm in nichts nach: Seine Bond-Girls sind allerdings seine Töchter Jasmine und Tiana, für die der stolze Papa alles tun würde. Statt mit einem Asten Martin wie James Bond fährt der „Dschungel Cruise“-Star wohl lieber mit einem Gefährt ganz nach der Wahl seines Töchterchens. Aber die Schnappschüsse zeigen: Potenzial hätte Dwayne „The Rock“ Johnson als 007 allemal.

 23.11.2021, 12:45 Uhr

Dwayne „The Rock“ Johnson ist ein echter Action-Star. Der Schauspieler will aber mehr und kann sich vorstellen, der neue James Bond nach Daniel Craig zu werden. Und schon jetzt zeigt ein Blick auf seinen Instagram-Account, dass Einiges dafür spricht, dass der Schauspieler das Zeug dazu hat. Details im Video bei uns.

Das könnte dich auch interessieren: