Bei Emilia Clarke gehen ihre Drachen jetzt unter die Haut! Die Schauspielerin hat sich bereits im Juni emotional auf Instagram von „Game of Thrones“ verabschiedet. Die finale Staffel ist längst im Kasten und wird in wenigen Monaten endlich ausgestrahlt. Nun hat die 31-Jährige die Serie und die damit verbundenen Gefühle unter ihrer Haut verewigt. Auf Instagram präsentierte die Mutter der Drachen nun ihr neues Tattoo von ihren Babies. „Dr Woo hat dafür gesorgt, dass diese Mama ihre Babys niemals vergessen wird“, schrieb sie zu dem süßen Schnappschuss. „Dr Woo“ ist ein bekannter Tätowierer, der offenbar für dieses kleine Kunstwerk verantwortlich ist. Wie Emilia mit einem Hashtag verraten hat, ist sie beim Tätowieren der drei Drachen nur kurz ohnmächtig geworden. Aber, was nimmt man nicht alles für seine Babies und diese tolle Erinnerung auf sich, oder? Übrigens ist es nicht das erste Tattoo zu Ehren ihres Schauspiel-Jobs: Emilia Clarke hat sich bereits eine Hummel für den Film „Ein ganzes halbes Jahr“ auf einem Finger stechen lassen. Mit 31 Jahren und vielen zukünftigen Film- und Serien-Rollen dürfen noch so einige Tattoos bei der schönen, sympathischen Britin dazu kommen, oder?

 20.09.2018, 00:00 Uhr

Als Mutter der Drachen ist Emilia Clarke in „Game of Thrones“ bekannt geworden. Passend dazu hat sie sich nun ihre drei Serien-Drachen auf ihr Handgelenk tätowieren lassen. Eine schöne Erinnerung an zahlreiche Jahre und Staffeln, in denen sie Teil der Serie war. Mehr dazu, seht ihr hier.

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
„it's in TV“-Themen
Mehr zum Thema