Seit Anfang der 2000er ist Rapper Eminem big im business. Im Dezember 2017 erschien nach vier Jahren Pause sein neuntes Album „Revival“. Darauf sind unter anderem neben dem Rapper auch Beyoncé, Ed Sheeran und Pink zu hören. Und damit feiert der mittlerweile 45-Jährige große Erfolge. Doch was ist das Erfolgsgeheimnis des Grammy-und Oscar-Preisträgers? „Ich schreibe für jedes Album eine Menge Songs, aber ich versuche immer, jeden Track etwas anders anzugehen und ihm einen gewissen Twist zu geben. Ich schreibe und schreibe, bis mein Kopf schmerzt – und das jeden Tag.“ Das klingt auf jeden Fall nach viel Arbeit, aber auch nach einer Menge Leidenschaft. Darüber hinaus sprach Eminem auch über den Druck, der bei jedem neuen Album auf ihm lastet. Der Musiker versucht immer, alle Sparten abzudecken: Emotionale Songs, verspielte Hits, es soll immer eine Balance aus allem auf seinen Platten enthalten sein. Ja, nicht umsonst ist Eminem, der auch als „Slim Shady“ bekannt wurde, seit rund 20 Jahren einer der ganz Großen im US-amerikanischen Hip Hop. Das könnte auch daran liegen, dass er mit seinem Mentor und guten Freund, Produzent Dr. Dre, zusammenarbeitet. Am 10. Juli könnt ihr euch in Hannover dann persönlich von seinen Künsten überzeugen, denn dann kommt Eminem für nur ein Konzert im Rahmen seiner „Revival“-Welttournee nach Deutschland. Das Konzert wird sein erstes Deutschland Konzert seit 15 Jahren sein! Also auf jeden Fall ein Highlight diesen Sommer!

 20.02.2018, 00:00 Uhr

Eminem ist einer der größten Rapper überhaupt. Seit rund 20 Jahren ist der US-Amerikaner nicht aus der Hip Hop-Szene wegzudenken. Im Dezember 2017 erschien sein neuntes Album „Revival“. Darauf sind unter anderem auch Beyoncé und Ed Sheeran zu hören. Welches Geheimnis „Slim Shady“ für seine Songs hat, erfahrt ihr im Video!

Das könnte dich auch interessieren: