Erinnert ihr euch noch an den „Unfabulous“-Star Emma Roberts? Die Nichte von Hollywood-Ikone Julia Roberts spielte in der beliebten Fernsehserie zwischen 2004 und 2007 die 12-jährige Addie, die mit typischen Teenager-Problemen zu kämpfen hat. Zehn Jahre sind seit „Unfabulous“ vergangen und Emma ist nicht untätig gewesen in dieser Zeit. Neben Komödien wie „Valentinesday“ 2010, „Wir sind die Millers“ neben Schauspielerin Jennifer Aniston im Jahr 2013 und zuletzt dem Thriller „Nerve“ aus dem Jahr 2016, spielte die mittlerweile 26-Jährige auch in einer Reihe von Fernsehserien mit. Darunter „Scream Queens“ und die Horrorserie „American Horror Story“. Tja, vom musikalischen Teenager zur ernstzunehmenden Drama-Schauspielerin - Emma Roberts ist auf dem besten Weg, zu einer der schillerndsten Größen in Hollywood zu werden. Wir sind gespannt, in welche Rolle sie in Zukunft schlüpfen wird.

 14.12.2017, 00:00 Uhr

Schauspielerin Emma Roberts war noch ein Teenie, als sie die Rolle der „Addie“ in der Sitcom „Unfabulous“ spielte. Zehn Jahre nach ihrem Durchbruch hat die Nichte von Hollywood-Ikone Julia Roberts noch in vielen weiteren Produktionen mitgespielt und sich zur ersten Schauspielerin gemausert. Ihr wollt Emmas Werdegang sehen? Dann schaut euch dieses Video an!

Das könnte dich auch interessieren: