Der nächste Kandidat für eine durchaus misslungene Entjungferung ist tatsächlich Dwayne "The Rock" Johnson. Ein Bär von einem Mann, der sich bei seinem ersten Mal von der Polizei unterbrechen ließ. Das verriet der "Baywatch"-Darsteller 2017 in einem Interview mit "Elle" und erklärte: "Es war ein absoluter Albtraum." The Rock wollte sich damals mit seiner Freundin in einem Park vergnügen, als die Beamten das Mädchen baten, ans Polizeiauto zu kommen. So zog sie sich wieder an und musste versichern, dass alles in Ordnung sei und Dwayne sie nicht überfallen hatte. Schönling Shia LaBeouf erinnert sich bei seinem ersten Mal vor allem daran, dass es ihm unangenehm war, sich nackt auszuziehen. Das verriet er dem "Playboy" 2009. Als er erstmals zum Zug kam, packte er dabei direkt einen Trick aus: "Ich habe ein Kissen unter sie gelegt, weil ich das so in Pornos gesehen hatte. Daraufhin lag sie in einem merkwürdigen Winkel, so dass ich nicht reinkam." Wir sind uns sicher, dass der Darsteller seine Skills im Bett bis heute deutlich optimiert hat. Doch unter den Stars gibt es auch echte Romantiker. So soll Sänger Joe Jonas auf die Richtige gewartet haben, die er aus seiner Sicht mit Ashley Greene im Alter von 20 Jahren fand. Und so ließ er sich von ihr entjungfern. Der "Blurred Lines"-Sänger Robin Thicke war etwas früher dran: Er hatte sein erstes Mal bereits mit 13 und verriet der "Elle" in einem Interview, dass er eine Sache im Nachhinein ändern würde, wenn er könnte. Und so sagte er: "Ich wünschte, es wäre länger als 30 Sekunden gegangen." Ein ganz anderes Problem hatte dagegen der "Captain America"-Darsteller Chris Evans. Der "GQ" steckte er 2012, dass er, nachdem er seinen Status als Jungfrau abgab, direkt zu Mami rannte, um ihr eine wichtige Frage zu stellen. Und die lautete Chris zufolge: "Mama, ich hatte gerade eben Sex! Wo ist die Klitoris!" Hups!

 02.03.2019, 12:00 Uhr

Die erste Freundin und das erste Mal sind Themen, auf die auch unsere Lieblingsstars immer wieder angesprochen werden. Manche von ihnen, wie beispielsweise Sänger Robin Thicke oder auch Dwayne "The Rock" Johnson, zeigten sich offen und quatschten bereitwillig über ihre Erlebnisse. Mehr erfahrt ihr jetzt in unserem zweiten Teil.

Das könnte dich auch interessieren: