Stars beim Stehlen erwischt Viele sind neidisch auf das Luxusleben der Stars: Schicke Klamotten, teure Autos und unzählige Fans, die einen anhimmeln. Kaum vorstellbar, dass manche von ihnen schon mal geklaut haben. Dennoch gibt es einige diebische Elstern in Hollywood, die nicht nur versucht haben zu stehlen, sondern sogar dabei erwischt wurden. Meghan Fox zählt zu den berühmten Verbrecherinnen. Noch vor ihrem Ruhm dank Rollen wie in „Transformers“ klaute sie öfter Lipgloss bei der US-Supermarktkette Walmart. Bis heute hat die dreifache Mutter Hausverbot dort. Auch Sängerin Ke$ha war einst ein Langfinger. Die „TiK ToK“-Interpretin war vor ihrem Durchbruch pleite und lebte sogar auf der Straße. Ihr Essen musste sie damals stehlen. Wer erinnert sich nicht auch noch an die skandalträchtigen Jahre von Lindsay Lohan? Die Schauspielerin fiel 2011 nicht wegen ihrer Arbeit vor der Kamera auf, sondern weil sie versuchte, eine Kette im Wert von rund 2.500 $ zu stehlen. Es folgte eine Verhandlung, Sozialstunden und Hausarrest, womit sie einer Gefängnisstrafe gerade noch entgehen konnte. Zu guter Letzt haben wir noch Winona Ryder. Sie war in den 90ern als Schauspielerin total gefragt, doch dann knickte ihre Karriere ein. Vor allem als sie dabei erwischt wurde, Kleidung und Accessoires im Wert von 5.500 $ zu stehlen, war das mediale Interesse ihres steilen Falls groß. Die Schauspielerin schaffte es jedoch, ihr Leben umzukrempeln, und besticht heute wieder nur mit ihrem Schauspieltalent wie in der Serie „Stranger Things“.

 31.05.2020, 07:00 Uhr

Einige Stars haben bereits geklaut, wurden sogar erwischt und sind daher absolut kein gutes Vorbild. Nicht nur Lindsay Lohan sondern auch Winona Ryder haben in der Vergangenheit schon teure Sachen mitgehen lassen. Ihr wollt mehr Einzelheiten darüber erfahren? Hier haben wir sie!

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
Mehr zum Thema