Ex-"Bachelor in Paradise"-Star Rafi Rachek: Bei homophobem Angriff verletzt
 29.05.2020, 12:01 Uhr

Der einstige „Bachelor in Paradise”-Kandidat Rafi Rachek ist in Köln auf offener Straße von Unbekannten attackiert worden und musste sich nach dem Angriff im Krankenhaus behandeln lassen, wie er in seiner Instagram-Story berichtet. Das vermutete Motiv für die Attacke: Schwulenhass! Hier erfahrt ihr mehr zu den heftigen News!

Angriff in der Nacht zu Mittwoch: Rafi Rachek meldet sich mit Gipsarm bei seinen Followern

Rafi Rachek kennt man als Teilnehmer der TV-Formate „Die Bachelorette” und „Bachelor in Paradise”. In seiner Instagram-Story meldete er sich jetzt mit erschreckenden Nachrichten zu Wort: Er ist in der Nacht zu Mittwoch in Köln von einer Gruppe Unbekannter angegriffen und verletzt worden! Am Aachener Weiher, auf dem Weg zu einem Treffen mit Freunden, habe er sich im Gebüsch erleichtern wollen und dabei mehrere Leute das Wort „Schwuchtel” rufen hören. Er könne sich nicht mehr erinnern, was dann passiert ist, berichtet der 30-Jährige: „Ich bin irgendwann aufgewacht da im Wald, ich konnte meinen Arm gar nicht mehr bewegen, ich hatte eine Platzwunde am Schienbein.” Seine Freunde hätten Rafi dann ins Krankenhaus gefahren.

→ Infos zur Attacke auf Rafi Rachek gibt's auch hier im Video für euch. Klickt euch doch mal rein! →

Gipsarm, Platzwunde, blaues Auge & der Schock: Rafi Rachek kann den Angriff nicht verstehen

Der Reality-TV-Star muss seinen Arm im Gips tragen, hat eine Wunde am Bein und ein blaues Auge. Zu diesen Blessuren kommt noch der Schock über die Attacke. Wie Rafi Rachek selbst beschreibt, kann er das Geschehene noch immer nicht begreifen: „Wenn ich so drüber rede, bin ich immer noch geschockt, weil ich vor allem niemals erwartet hätte, dass sowas gerade hier in Köln passieren kann.” Er habe Anzeige erstattet und hoffe, dass es vielleicht Zeugen gibt. Rafi hatte sich im vergangenen Herbst überraschend als homosexuell geoutet und ist mit dem früheren „Prince Charming”-Kandidaten Sam Dylan zusammen.

Das könnte dich auch interessieren:

Mehr zum Thema