Die neue Staffel von „The Voice of Germany“ ist bereits in vollem Gange. Als Coaches mit dabei sind dieses Mal Mark Forster, Nico Santos, Sarah Connor und Johannas Oerding. Gebuzzert wurde dabei schon fleißig und das könnte auch bei einer Kandidatin der fünften Folge passieren. Die ist für manch einen Zuschauer keine Unbekannte, denn es handelt sich um Romy Wolf. Sie war Teil der vergangenen Staffel von „Germany’s next Topmodel“ und konnte immerhin den 12. Platz erreichen. Die 19-Jährige hat sich also bereits vor Heidi Klum beweisen können. Nun soll es auf musikalischer Ebene auch klappen und da bringt Romy bereits viel Erfahrung mit. Schon seit 14 Jahren spielt sie nämlich Violine und das Singen kam vor rund einem Jahr hinzu. Besonders ihre Eltern konnte sie damit schon überzeugen. Jetzt will sie es bei den Zuschauern von „The Voice of Germany“ versuchen und eben auch bei den Coaches. Dazu verriet die 19-Jährige: „Dieser Auftritt hier bei ‚The Voice‘ bedeutet mir sehr viel, weil es ist mein erster Auftritt vor Menschen mit Gesang.“ Daumen drücken ist angesagt. Am 21. Oktober 2021 um 20.15 Uhr kann man sich dann auf ProSieben von Romy Wolf überzeugen.

 19.10.2021, 15:26 Uhr

Die neue Staffel von „The Voice of Germany“ ist in vollem Gange und Fans werden dort bald ein bekanntes Gesicht erblicken: Eine Ex-GNTM-Kandidatin ist nämlich mit an Bord und wird singen. Alle Details dazu gibt’s im Video.

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Themen
Mehr zum Thema