Große Deutschland-Tour angekündigt: Fans von „Die Ärzte“ dürfen sich auf 2020 freuen
 12.11.2019, 15:32 Uhr

2019 lockte die „Beste Band der Welt“ ihre Fans in Scharen auf das Zwillingsfestival „Rock am Ring" und „Rock im Park“ und lieferte mit „Drei Mann – zwei Songs“ auch immerhin ein bisschen frische Musik. Für das kommende Jahr haben Bela B., Farin Urlaub und Rodrigo González aber noch viel mehr vor. Zu der geplanten Tour gibt es hier die Details.

„Die Ärzte“ hatten 2019 noch Gerüchte über ihre Auflösung geschürt

Mit einem Rätsel auf ihrer Website hatten Farin, Bela und Rod wochenlang für Fragezeichen gesorgt, ob etwa das Ende der Band bevorstehen würde. Die Aufmerksamkeit war den dreien, die jeweils auch Solo-Projekte machen, jedenfalls sicher. Die Ankündigung, dass „Die Ärzte“ bei „Rock am Ring“ 2019 Headliner sein würden, sorgte schon vorher für Aufregung. Gute Neuigkeiten lieferten sie jetzt zu einem Zitat aus dem Lied „Super Drei“: „Haben wir euch gefehlt?! Habt ihr uns vermisst?! Ist euch jetzt klar, dass mit uns die Welt schöner ist?!" Fans haben daran vermutlich nie gezweifelt, dass eine Welt mit „Die Ärzte“ schöner ist, aber nach einer mehrjährigen Pause kann man ja mal nachfragen. Geplant sind demnach 15 Tourtermine Ende 2020, unter dem Motto „In the ä Tonight“ und begleitend zu einem neuen Album. In ziemlich genau einem Jahr werden BelaFarinRod und ihre Anhänger dann hauptsächlich in Deutschland, aber auch in Österreich und der Schweiz beweisen, wie rockbar sie sind. Die Termine findet ihr alle hier!

Wie kommen Fans an die Tickets für die Tour von „Die Ärzte“?

Es ist zu erwarten, dass das Interesse an den Tickets für "Die Ärzte" riesig sein wird. Der Vorverkauf soll schon am Donnerstag, dem 14. November 2019, um 17 Uhr beginnen. Die begehrten Karten gibt's dann zunächst nur über bademeister.com. Wer welche bestellen möchte, sollte sich vorher registrieren. Damit Schwarzhändler es schwerer haben, kann man maximal vier Tickets pro Show und Besteller kaufen. Außerdem warnt die Band eindringlich davor, Karten bei Wiederverkaufsportalen zu bestellen. Wir drücken allen Fans die Daumen für den Vorverkauf.

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
Mehr zum Thema