Sturm der Liebe bald ohne "Tim" und "Franzi"? Bei diesem Traumpaar könnte es anders sein!
 02.10.2020, 14:23 Uhr

Normalerweise, wenn sich ein Paar bei "Sturm der Liebe" verliebt und anschließend heiratet, verlässt es gemeinsam den "Fürstenhof". Allerdings scheinen nun neue Vorschauen bei der ARD Hinweise darauf zu enthalten, dass es dieses Mal eine Änderung in der beliebten Vorabendserie geben könnte. Mehr Infos dazu gibt es hier.

Könnten die Charaktere "Tim" und "Franzi" dem "Sturm der Liebe" auch nach einem Happy End erhalten bleiben?

In "Sturm der Liebe" gelten die Charaktere von Florian Frowein und Léa Wegmann als das aktuelle Traumpaar. Sollten sie als "Tim" und "Franzi" in der beliebten ARD-Serie am Staffelende endgültig zueinander gefunden und verliebt geheiratet haben, folgt dann das Serien-Aus für die beiden? Denn normalerweise brechen die "Sturm der Liebe"-Charaktere nach ihrem Happy End auf in ein neues Leben, fernab vom "Fürstenhof". Verschiedene Vorschau-Clips könnten nun aber verraten, dass auch nach einem Ende ihrer Liebesgeschichte ein Verlassen der Show für "Tim" und "Franzi" dieses Mal tatsächlich nicht in Frage kommt. Wenn dieser Fall eintritt, wären die beiden das erste Pärchen in der Serie, das "Bichlheim" nicht verlässt. 

Mehr zum Thema "Sturm der Liebe" gibt es hier!

Dass "Tim" und "Franzi" am Fürstenhof bleiben, könnte in die Handlung von "Sturm der Liebe" passen

Das schöne "Sturm der Liebe"-Paar muss sich nicht weit weg selbst verwirklichen, sondern hat sich bereits einige Träume erfüllen können: Der Charakter von Florian Frowein, Tim, baute sich seinen eigenen Poloclub auf, während "Franzi", gespielt von Léa Wegmann, ihre eigene Cidre-Produktion auf die Beine gestellt hat. Im Rahmen dieser Liebesgeschichte gäbe es also noch einiges, was erzählt werden könnte. Ein weiteres Indiz ist die Tatsache, dass Schauspielerin Léa Wegmann auch aktuell, obwohl es gegen Staffelende zugeht, noch für "Sturm der Liebe" dreht. Das konnte man zuletzt in einer Instagram-Story der 29-Jährigen erkennen. Ist also ein Abschied von "Tim" und seiner "Franzi" alles andere als vorprogrammiert? Es bleibt spannend! Falls Florian Frowein und die in Wien geborene Léa Wegmann mit ihren Charakteren wirklich von dannen ziehen, ist ein Überraschungsbesuch am "Fürstenhof" aber mit Sicherheit drin. Denn viele "Sturm der Liebe"-Traumpaare kamen zumindest für eine kurze Zeit wieder zurück nach "Bichlheim". 

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
„it's in TV“-Themen
Mehr zum Thema