Florian Silbereisen Diese Liebe ging unter die Haut: Florian Silbereisen und Helene Fischer waren DAS Traumpaar am Schlager-Himmel! Eine Liebe, die für immer hält - das hat sich zumindest Florian Silbereisen gedacht. Denn er ließ sich seine einstige Liebste auf seinem Arm verewigen. 2018 haben sich Florian und Helene zwar getrennt, doch das Tattoo bleibt. Obwohl Helene diejenige war, die sich neu verliebte und sich deshalb trennte, verlor Florian Silbereisen nie ein böses Wort über die Schlagerqueen – ganz im Gegenteil! Im Interview mit dem RTL-Format „Exclusiv“ sprach man ihn auf seine Tätowierung an und hier betonte er, dass er stolz auf sein Kunstwerk ist. „Jeder weiß, dass ich mit dieser Frau zehn tolle Jahre hatte“, gesteht Florian Silbereisen. „Ich bin Schlager und ich habe dann halt hier die Schlagerqueen drauf - das ist doch wunderbar!“, führte der 39-jährige „Traumschiff“-Darsteller fort. Doch das Tattoo seiner einstigen großen Liebe ist nicht das Einzige, was er auf seinem Körper verewigt hat. In der Talksendung „Riverboat“ verriet er kürzlich, dass er sich einen Kompass auf den Unterarm tätowieren ließ. Dieses Motiv hat mit seiner „Traumschiff“-Rolle zu tun. Da er schon seit etlichen Wochen einen Termin beim Tätowierer hatte und in der Zwischenzeit erfahren hat, dass er den Kapitän spielen darf, wollte er einen Kompass haben, verriet er in der Sendung.

 30.03.2021, 10:59 Uhr

Florian Silbereisen ließ sich damals seine große Liebe Helene Fischer auf den Arm tätowieren. Doch auch nach dem Beziehungs-Aus ist ihm das Tattoo geblieben. Wie er heute zu dem Kunstwerk steht, gibt’s hier!

Seit 2018 getrennt: Florian Silbereisens Oberarm ziert noch immer ein Porträt von Helene Fischer

Er ist sicherlich nicht der Erste und vermutlich auch nicht der Letzte, der das Abbild eines Ex-Partners unter der Haut trägt. Moderator Florian Silbereisen und Sängerin Helene Fischer waren zehn Jahre DAS Traumpaar am Schlagerhimmel. 2018 gaben sie ihre Trennung bekannt, im Zuge welcher die Musikerin auch verriet, dass es einen neuen Mann in ihrem Leben gebe. Auch nach ihrer langen, gemeinsamen Reise verbindet Helene und Flori offenbar noch immer eine Freundschaft und so wundert es kaum, dass der Entertainer das Tattoo auf seinem Arm nicht entfernen ließ. Doch wie sieht es jetzt, einige Zeit nach dem Liebes-Ende, aus?

Helene Fischer wird Florian Silbereisen auch weiterhin als Tattoo erhalten bleiben

Im Gespräch mit "RTL Exclusiv" betonte Florian Silbereisen, wie schon in der Vergangenheit, dass er das Tattoo nach wie vor unter der Haut tragen wird. "Weiß jeder, dass ich mit dieser Frau zehn tolle Jahre hatte", erklärte der "Du schaffst das schon"-Interpret in dem Interview und lieferte noch eine weitere Erklärung hinterher: "Andere haben hier einen Michael Jackson oder eine Madonna und ich bin Schlager und ich habe dann die Schlagerqueen da drauf - das ist doch wunderbar!" Übrigens: Der "Traumschiff"-Kapitän hat sich passend zu seiner Rolle bereits einen Kompass stechen lassen. Und wer weiß, welche Motive in der Zukunft noch alle so dazukommen werden. Fest steht jedenfalls wohl, dass Ex-Freundin Helene Fischer nicht nur in seinem Herzen, sondern auch auf seinem Arm immer einen festen Platz haben wird.

Das könnte dich auch interessieren: