Freunde seit der Kindheit: Diese Stars pfleg(t)en innige Freundschaft

Das Leben als Star kann trotz oder wohl auch wegen der ganzen Aufmerksamkeit durchaus einsam sein. Umso schöner sind daher die Geschichten rund um Promis, die unter ihren berühmten Kollegen Freunde aus ihrer Kindheit haben. Leider haben aber nicht alle diese Freundschaften den Ruhm überlebt. Der frühere „Spider-Man“-Star Tobey Maquire lernte bei einem Vorsprechen so beispielsweise bereits im Teenie-Alter Leonardo DiCaprio kennen. Aus diesem kurzen Treffen wurde dann jedoch eine innige Freundschaft, die sogar bis heute anhält. Nicole Kidman und Naomi Watts kannten sich hingegen bereits, bevor sie den Schritt Richtung Hollywood wagten: Ihre Freundschaft, die auf einer Highschool in Australien begann, überstand dabei auch die Turbulenzen ihrer jeweiligen Karrieren. Ähnlich ist es bei den Buddys Matt Damon und Ben Affleck, denn auch diese beiden heutigen Hollywoodstars lernten sich einst während der Schulzeit kennen und arbeiten mittlerweile teilweise sogar zusammen, wie beispielsweise am Drehbuch zu „Good Will Hunting“. Ein Beispiel für eine Freundschaft seit Kindheitstagen, die aber leider in die Brüche gegangen ist, ist die zwischen Demi Lovato und Selena Gomez. Bei Disney wurden sie einst beste Freundinnen, doch über die Jahre bröckelte ihre Beziehung immer mehr. In einem Interview mit „Harper's Bazaar“ im April 2020 stellte Demi ganz offen klar, dass sie und Selena keine Freundinnen mehr sind, auch wenn sie laut eigener Aussage „immer Liebe“ für sie spüren würde und man sich gegenseitig nur Gutes wünscht. Die „Sober“-Interpretin ist dafür aber immer noch mit dem früheren „Hannah Montana“-Star Miley Cyrus dicke. Die beiden Beautys Kim Kardashian und Paris Hilton kennen sich währenddessen nicht nur seit sie kleine Mädchen waren, die Frau von Kanye West verdankte Paris sogar ihre Karriere, wie sie in einer Folge „Keeping Up with the Kardashians“ klarstellte. Die wohl berühmtesten Promi-Bekanntschaften starteten damals aber wohl im „Mickey Mouse Club“, bei dem so beispielsweise Christina Aguilera und Britney Spears erstmals aufeinandertrafen. Doch auch Ryan Gosling und Justin Timberlake lernten sich am Set der Kult-Show kennen und starteten dort eine enge Bromance. Eine eher seltsame Kombination sind Cameron Diaz und Snoop Dogg, doch auch sie besuchten einst dieselbe High School und waren wohl sogar in derselben Klasse. Befreundet waren die Schauspielerin und der Rapper damals aber nicht. Angeblich kaufte Cameron Diaz jedoch einmal Gras beim heute 48-jährigen Snoop. Aber ob das wirklich stimmt?!

Mag Pytlik
 13.09.2020, 11:00 Uhr

Freundschaften halten nicht immer ewig, dies ist auch bei Stars nicht anders. Umso schöner sind daher die Geschichten rund um Promis, die sich bereits seit der Kindheit kennen, wie beispielsweise Matt Damon und Ben Affleck. Doch es gibt auch eher negative Geschichten, wie ein Blick auf die Freundschaft von Demi Lovato und Selena Gomez zeigt. Wir präsentieren euch hier einige Stars, die seit ihrer Kindheit befreundet sind oder waren. Klickt euch jetzt ins Video.