26.08.2016, 00:00 Uhr

Für ihre Karriere, unter anderem in der Serie „Glee“, hat sich Schauspielerin Naya Rivera sogar von ihrem damaligen Freund Ryan Dorsey getrennt. Doch wie sie nun in ihren Memoiren gesteht, hat sie noch viel schockierendes getan. Im Jahr 2010 war sie schwanger und das kurz nach der Trennung von Ryan. Grund genug für die 29-Jährige ihr Baby abzutreiben. Krass! Heute ist sie Mutter eines Sohnes, übrigens mit Ryan Dorsey, den sie damals verlassen hat.

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
Mehr zum Thema