Die einstige „Bachelorette“ Gerda Lewis setzt auf mehr Natürlichkeit. Eigentlich kennt man das TV-Gesicht auf Instagram immer top gestylt mit perfektem Outfit und Make-Up, doch jetzt zieht die 27-Jährige andere Seiten auf und will natürlicher werden. Das schrieb sie zumindest zu ihrem Insta-Pic, auf dem sie im Bikini zu sehen ist: „Wie gefällt euch das Bild ohne Filter? Momentan bin ich in einer Phase, in der ich meine Bilder mit Filter nicht mehr so mag und möchte daher meinen Feed etwas anders und eher ‚natürlicher‘ gestalten & werde mal schauen wie mir das so gefällt auf Dauer.“ Ob bei dieser Sinneswandlung die Geschehnisse der letzten Wochen mitschwingen? Immerhin kam es zu einem heftigen Streit mit ihren einstigen besten Freundinnen im Urlaub sowie zur Trennung von Freund Melvin. Gerda Lewis scheint bei ihren Followern aber einen Nerv getroffen zu haben, denn die zeigten sich begeistert: „Komplett ohne Filter ist einfach so tausend Mal besser!!!!!!!!“, schrieb einer. Jemand anderes kommentierte: „Ich mag dieses falsche Bild auf Instagram gar nicht, alles bearbeitet und zig Filter. So natürlich hab‘ ich es viel lieber. Sieht super aus.“ Übrigens weht nicht nur auf dem Instagram-Profil der Influencerin ein frischer Wind, sondern auch in Gerdas Privatleben: Das Model zieht um und hat sich für ihre neue Wohnung schon Einiges liefern lassen. Wir wünschen viel Glück bei allen aktuellen Projekten!

 03.09.2020, 10:57 Uhr

Ex-„Bachelorette“ Gerda Lewis will keine Filter mehr für ihre Fotos auf Instagram benutzen. Das teilte sie nun ihren Fans auf der Social-Media-Plattform mit und die Community freut sich über diesen Schritt. Warum die Influencerin mit Filtern Schluss machte und was sonst in ihrem Privatleben gerade ansteht, das und mehr gibt’s hier!

Ein Hoch auf Natürlichkeit! Gerda Lewis will ab sofort auf Filter verzichten 

Ex-"Bachelorette" Gerda Lewis hat ein neues Credo: Sie will in Zukunft bei Instagram auf Filter verzichten und auf mehr Natürlichkeit setzen. Die ehemalige GNTM-Kandidatin kennt man eigentlich immer in top gestylter Form, mit perfekt aufeinander abgestimmten Outfits und gut sitzendem Make-Up, aber jetzt will die 27-Jährige andere Seiten aufziehen. Das TV-Gesicht teilte dies nun ihren Fans mit und schrieb unter ihr neues Instagram-Pic, das die Blondine im Bikini zeigt: "Wie gefällt euch das Bild ohne Filter? Momentan bin ich in einer Phase, in der ich meine Bilder mit Filter nicht mehr so mag und möchte daher meinen Feed etwas anders und eher 'natürlich' gestalten & werde mal schauen wie mir das so gefällt auf Dauer." Doch woher kommt der plötzliche Sinneswandel? Liegt es etwa an den Ereignissen der vergangenen Wochen?

Der Streit mit ihren Freundinnen hat Gerda Lewis zugesetzt

Im Urlaub vor einigen Wochen kam es zwischen Gerda Lewis und ihren eigentlichen BFFs zum Eklat und auch von Freund Melvin trennte sich die einstige TV-Junggesellin. Ganz schön viel Veränderung auf einen Schlag! Daraufhin zog sich die 27-Jährige erst einmal aus den sozialen Netzwerken zurück, will aber jetzt wieder voll und ganz durchstarten. Und das mit neuem Anstrich! Bei ihren Followern kommt das neue, natürlichere Bild offenbar schon mal super an: "Komplett ohne Filter ist einfach so tausend Mal besser!!!!!", kommentierte beispielsweise einer ihrer Anhänger. Ein weiterer schrieb: "Ich mag dieses falsche Bild auf Instagram gar nicht, alles bearbeitet und zig Filter. So natürlich hab' ich es viel lieber. Sieht super aus." Der frische Wind in dem Instagram-Feed von Gerda Lewis scheint damit also genehmigt. Auch in ihrem Privatleben tut sich wieder einiges, denn die Influencerin zieht demnächst in ihre neue Wohnung und hat dafür schon fleißig eingekauft. Bei all ihren aktuellen Projekten wünschen wir Gerda Lewis viel Erfolg.

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
„it's in TV“-Themen
Mehr zum Thema