Justin Bieber und Hailey Baldwin sind verlobt. Nun stellt sich unter anderem eine wichtige Frage: Wer wird denn nun Trauzeugin des schönen Models? Das „People“-Magazin hat jetzt eine kleine Liste mit möglichen Kandidatinnen zusammengestellt. Nummer Eins auf der Liste ist die Schwester von Hailey, die auf den Namen Alaia Baldwin hört. Mit Ireland Baldwin liegt die zweite Wahl übrigens auch in der Familie. Es wäre ihre Cousine, Tochter von Alec Baldwin und Kim Basinger. Doch auch abseits der Blutsverwandten gibt es einige Möglichkeiten. Reality-TV-Star Kendall Jenner beispielsweise! Das Model ist seit Jahren eine der besten Freundinnen von Hailey und wäre genauso eine gute Wahl wie Kylie Jenner, mit der Baldwin ebenfalls gut befreundet ist. Doch auch eine weitere junge Modelgröße ist im Gespräch: Bella Hadid. Sooooo oft haben wir sie mit Hailey schon im gemeinsamen Urlaub gesehen. Also wenn zwei Mädels dicke sind, dann ja wohl die beiden. Doch wer am Ende wirklich den Job der Trauzeugin übernehmen darf, bleibt abzuwarten. Oder habt ihr einen Favoritin?

 17.07.2018, 00:00 Uhr

Das Rätselraten ist in vollem Gange: Hailey Baldwin wird in naher Zukunft ihren Verlobten Justin Bieber heiraten. Die Frage ist nun, wer ihre Trauzeugin werden wird. Natürlich könnte es ihre Schwester Alaia werden oder auch ihre Cousine Ireland. Wer sonst in Frage kommt, das erfahrt ihr hier.

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
Mehr zum Thema