Oh, oh! Halle Berry hat sich bei den Dreharbeiten zu ihrem neuen Film "Bruised" verletzt. Was genau ihr fehlt und wie schwer die Verletzung ist, ist nicht bekannt. Wie ein Produzent allerdings gegenüber "NJ" verriet, sei es nichts Ernsthaftes, aber sie sei jetzt sehr müde und brauche eine Pause. Die 53-Jährige ist in dem Film in der Rolle der Jackie zu sehen. Eine Mixed-Martial-Arts-Kämpferin, die sich aus dem Ruin zurückkämpfen muss, um ihren sechs Jahre alten Sohn wiederzusehen. Zudem ist Halle, wie sie bereits auf Instagram verriet, auch Regisseurin des Films, womit sie sich also einen Traum erfüllt hat. Die Dreharbeiten zu dem MMA-Streifen sollen schon am 22. November weitergehen, weshalb es keine allzu großen Verspätungen geben dürfte. Wie der Produzent weiter verriet, habe man schon im Vorfeld mit Verletzungen gerechnet, die bei einer Storyline um eine Kämpferin durchaus vorkommen können. Immerhin sind zahlreiche Profi-Kämpfer der MMA-Szene Teil des Casts, um den Film möglichst realistisch darstellen zu können. Bleibt nun also zu hoffen, dass Halle Berry schnell wieder fit ist und die Dreharbeiten fortsetzen kann. Einen deutschen Erscheinungstermin gibt es bislang nicht.

 20.11.2019, 11:44 Uhr

Halle Berry steht aktuell für den MMA-Film "Bruised" vor der Kamera, hat sich jetzt aber bei den Dreharbeiten verletzt. Schwer ist die Verletzung wohl nicht, aber die Schauspielerin braucht einige Tage Pause, um wieder auf die Beine zu kommen. Mehr Infos bekommt ihr hier.

Bei Dreharbeiten verletzt: Müssen sich Fans um Halle Berry Sorgen machen?

Das hat sich Halle Berry vermutlich anders vorgestellt! Wie „NJ“ berichtet, hat sich die 53-Jährige bei den Dreharbeiten zu ihrem Film „Bruised“ verletzt. Besonders ärgerlich: Bei dem Film steht die Schauspielerin nicht nur vor, sondern auch hinter der Kamera. Schließlich handelt es sich hierbei laut des Artikels um ihr Regie-Debüt. Aber was genau ist eigentlich passiert?

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Halle Berry (@halleberry) am

In „Bruised“ verkörpert Halle Berry eine MMA-Kämpferin, die ihren Sohn zurückgewinnen will

Dafür sei erstmal erklärt, welche Rolle die Leinwand-Beauty für ihr kommendes Projekt verkörpert: In „Bruised“ wird sie, wie „NJ“ schreibt, als „Mixed Martial Arts“-Kämpferin Jackie in Erscheinung treten, die sich aus dem Ruin bemüht und ihren Sohn zurückzugewinnen will. Während einer Kampfszene ist es nun wohl allerdings zu einer Verletzung gekommen, wie der ausführende Produzent dem Medium erklärte. Inwiefern sich Halle verletzt hat, ist nicht bekannt. Beruhigend ist jedoch, dass der Produzent versicherte, dass es sich um nichts Ernstes handele, Halle müde sei und eine Pause brauchte. Wir wünschen der fleißigen Kamera-Ikone gute Besserung und hoffen, dass sie als MMA-Kämpferin Jackie schon bald wieder am Set steht. 

➥ Aufmerksame Leser werden es bemerkt haben: In unserem Beitrag haben wir euch bereits das Alter von Halle Berry verraten. Dabei sieht die Schauspielerin um einiges jünger aus, oder? Das ist tatsächlich bei so einigen Stars der Fall! Testet im unten stehenden Video euer Star-Wissen. Wetten, dass ihr teilweise ganz schön daneben liegt?

Hollywood ist das Fleckchen Erde, an dem wohl am meisten Wert auf das Äußere gelegt wird. Vor Schönheits-OPs oder anderen Tricks schrecken die Stars nicht zurück. Dabei gibt es auch ziemlich schockierende Beispiele, die zeigen, dass nicht jeder Eingriff eine Verbesserung war. Doch bei manchen Celebritys scheint es, als würden sie überhaupt nicht mehr altern. Könnt ihr erkennen, welches der folgenden Fotos älter ist? Dann testet euch selbst mit diesen jung-gebliebenen Hollywood-Persönlichkeiten: Angefangen mit Halle Berry. Die Schönheit startete ihre Karriere vor über 20 Jahren und hat sogar einen Oscar in der Tasche. Die mittlerweile 51-Jährige war bereits drei Mal verheiratet und postet derzeit sportliche Pics mit ihrem Personal Trainer. Aber ratet mal, welches dieser Bilder des ehemaligen Bond-Girls älter ist: das linke ist aus dem Jahr ….. während das rechte …. Aufgenommen wurde! Krass, oder? Auch Jared Leto verkörpert das Phänomen einer ewigen Jugend. Mit seiner Band „30 Seconds to Mars“ feiert der 46-Jährige seit 1998 große Erfolge. Als Schauspieler konnte sich der Musiker mit seinen ausgefallenen Rollen wie in „Suicide Squad“ auch einen Namen machen und gewann sogar 2014 den Oscar für seine Darbietung in „Dallas Buyers Club“. Auf einem Bild ist der smarte Gitarrist 34 Jahre alt, auf dem anderen 44. Aber welches ist welches? Tatsächlich ist dieses Bild von 2005. 11 Jahre später entstand erst diese Aufnahme. Wie hält sich Jared bitte nur so jung? Auch Jennifer Lopez muss uns endlich ihr Geheimrezept für ewige Jugend verraten. Die Sängerin ist schon 48 Jahre alt, könnte aber glatt 15 Jahre jünger sein. Laut eigenen Aussagen kommt eine Beauty-OP für sie nicht in Frage. Stattdessen schwört die Sängerin auf gesundes Essen und Sport. Ah ja. Wenn das das Geheimnis der Sängerin und Schauspielerin ist, dann scheint das ja gar nicht so schwierig zu sein. Aber welches dieser Pics ist nun aktueller? Das rechte ist in diesem Fall das ältere. Im Jahr 2000 wurde es geschossen, kurz vor Jlos 31. Geburtstag. Und das linke Bild? Da war die New Yorkerin ganze 18 Jahre älter! Mit 48 noch so makellos auszusehen grenzt schon fast an der Unmöglichkeit! Das gleiche gilt auch für Schauspieler Jamie Foxx. Der Oscar-Preisträger ist bereits 50 Jahre alt! Kaum zu glauben, oder? Tochter Corinne ist bereits Mitte 20. Trotz seines jungen Aussehens klagt der „Baby Driver“-Darsteller darüber, wie schwer es in seinem Alter sei, zu daten. Aber darüber muss sich der Musiker und Schauspieler keine Sorgen machen, schließlich ist er mit Katie Holmes glücklich liiert. Und nun hier der Vergleich: Ein Bild zeigt Jamie heute, das andere stammt aus der Vergangenheit: Welches Pic ist älter? Dieses Bild ist von 2018! Das andere wurde im Jahr 2003 aufgenommen. Krass, oder? Und, wie viele Bilder konntet ihr richtig zuordnen?

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
Mehr zum Thema