Zieht Harald Glööckler etwa in das kommende Dschungelcamp? Das bahnt sich, wie die „Bild“ jetzt berichtet hat, zumindest an. Der extravagante Modedesigner befindet sich demnach in Verhandlungen und soll bereits mündlich zugesagt haben. Einzig die Höhe der Gage stehe noch aus. Er selbst verriet allerdings: „Ich bekomme diese Anfrage jedes Jahr und habe bislang noch nie zugesagt.“ Ob es dieses Mal, wenn es aufgrund der Coronavirus-Pandemie statt nach Australien nach Wales geht, wohl klappen wird? Von zwei weiteren Kandidaten will „Bild“ übrigens auch schon erfahren haben. Eine davon ist die ehemalige „Germany’s next Topmodel“-Kandidatin Zoe Saip, die auch schon beim „Kampf der Reality-Stars“ ihr Talent für Trash-Sendungen zeigte. Ähnliches gilt auch für diesen möglichen Kandidaten: Filip Pavlovic. Den 26-Jährigen kennt man unter anderem aus der Show „Bachelor in Paradise“, doch auch beim „Promiboxen“ machte er bereits auf sich aufmerksam, als er Paul Janke in die Schranken wies. Bestätigt hat der Sender RTL die Gerüchte noch nicht. Bei solchen Namen dürfte die kommende Staffel von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ aber definitiv sehr spannend werden.

 16.10.2020, 12:34 Uhr

Für einige Stars geht es schon bald ab ins Dschungelcamp, das dieses Jahr in Wales stattfinden soll. Und natürlich gibt es schon jetzt einige Gerüchte um mögliche Teilnehmer. Drei Stars sind aktuell in aller Munde: Dazu zählen Harald Glööckler, sowie eine Ex-GNTM und ein „Bachelor in Paradise“-Star. Mehr erfahrt ihr hier!

Dschungelcamp 2021 in Wales: Sind diese drei Promis mit von der Partie?

Das Jahr 2020 neigt sich - vielleicht zur Freude einiger - allmählich dem Ende zu. Das bedeutet bekanntermaßen, dass die Spekulations-Saison eröffnet ist: Wer zieht Anfang des kommenden Jahres in das etwas andere Dschungelcamp, das - aufgrund der Corona-Pandemie - nächstes Jahr in Wales stattfindet? Die "BILD" hat nun wieder drei Namen ins Spiel gebracht, die angeblich beim Kampf um die Krone dabei sein sollen. 

Alle Dschungelcamp-News findet ihr hier:

"Bachelor in Paradise", GNTM und ein Designer: Diese potentiellen Dschungelcamp-Namen bringt "BILD" ins Spiel

Neu genannt wird unter anderem Zoe Saip, die dieses Jahr bereits beim "Kampf der Realitystars" ihr Durchhaltevermögen unter Beweis stellen konnte. Bekannt wurde die Österreicherin durch ihre Teilnahme an der 13. Staffel "Germany's next Topmodel" im Jahr 2018. Hier polarisierte sie vor allen Dingen durch ihre von Höhen und Tiefen geprägte Freundschaft zu Mitstreiterin Victoria Pavlas. Auch laut "BILD" Teil der kommenden Dschungelcamp-Mannschaft ist Filip Pavlović. Bei der "Bachelorette" und bei "Bachelor in Paradise" ging er in der Vergangenheit auf Frauenfang, war zuletzt bei "Like Me – I’m Famous" und dem großen "SAT.1 Promiboxen" dabei. Erfahrung im Reality-TV-Geschäft bringt Filip also reichlich mit. Laut "BILD" soll zudem Designer Harald Glööckler, der laut Medienberichten kürzlich einen Autounfall hatte, mit von der Partie sein und Anfang nächsten Jahres am Dschungel-Lagerfeuer sitzen. Während sich Zoe und Filip gegenüber der Zeitung nicht zu einer möglichen Teilnahme äußern wollten, erklärte Harald: „Ich bekomme diese Anfrage jedes Jahr und habe bislang noch nie zugesagt.“

Auch über diese Stars wurde bereits spekuliert

Bei diesen Dreien handelt es sich jedoch nicht um die ersten Namen, die gehandelt werden. Bereits zuvor wurde von der "BILD" über eine Teilnahme von Katzenberger-Ehemann Lucas Cordalis, Claudia Effenberg, Tina Ruland und Youtube-Star Lisha, die im diesjährigen "Sommerhaus der Stars" gerade ihre Bekanntheit ausbauen dürfte, spekuliert. 

Bislang hüllt sich der Sender offenbar in Schweigen. Wer am Ende dann tatsächlich fleißig Sterne in Wales sammelt? Das erfahren wir vermutlich erst kurz vor Start der neuen Staffel "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Januar 2021 auf RTL. 

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
Mehr zum Thema