„Bin völlig am Ende“: Harald Glööckler brauchte eine Instagram-Pause
 01.10.2019, 16:15 Uhr

Mit seiner Modemarke „Pompöös“ und Geschichten aus seinem schrägen, bunten Leben ist Designer Harald Glööckler auf Instagram sehr präsent. Allerdings gibt es Tage, an denen auch der 54-jährige Paradiesvogel mal etwas Abstand nehmen muss. Wegen schlimmer Schmerzen meldete er sich bei seinen Followern jetzt für kurze Zeit ab. Was ihn so heftig plagte, erfahrt ihr hier!

„Pompöös“-Prinz Harald Glööckler quälte sich mit „brutaler Migräne“ herum 

Es ging Harald offenbar richtig schlecht, denn er informierte seine Follower mit einer für ihn ungewöhnlich schlicht gestalteten Botschaft auf Instagram, dass er zumindest für einen Tag eine Pause einlegen würde: 

Dazu schrieb der Designer: „Heute nur Ruhe, will nichts wissen, bin völlig am Ende, schrecklichste Migräne aller Zeiten! Bin völlig platt als wäre ein Zug über mich gerollt.“  Hinzu fügte er eine Menge leidender Emojis – aber auch viele Kronen-Symbole wie unter jedem seiner Posts durften nicht fehlen. Kopfschmerzen quälten Harald Glööckler sehr, er habe aber außerdem auch Schüttelfrost, Bauchschmerzen, Rückenschmerzen, Hitze, Übelkeit und könne nichts essen. Wer einmal einen richtigen Migräneanfall erlebt hat, kann das nachempfinden, was auch bei einigen Fans so war. Sie versuchten, Harald mit Tipps den Tag zu erleichtern, zum Beispiel schlugen sie ihm vor, sich in einem dunklen Raum auszuruhen oder einen Espresso mit Zitrone zu versuchen. 

Bei so vielen Genesungswünschen geht es Harald Glööckler hoffentlich schnell wieder besser

Unter dem Insta-Beitrag sammelten sich schnell hunderte Kommentare an, meist wünschten die Nutzer dem Designer einfach eine gute Besserung. Das scheint geholfen zu haben, denn einige Stunden später postete der „Pompöös“-Star ein glamouröses Brautkleid-Foto. Zu seinem Gesundheitszustand informiert der 54-Jährige seine Fans regelmäßig sehr offen. So sprach er zum Beispiel auch schon darüber, wie er sein Wunschgewicht erreichte, wie seine Einstellung zu Beauty-Eingriffen ist und er zeigte Bilder von einer schweren allergischen Reaktion. 

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
Mehr zum Thema