In Heidi Klums Instagram-Story konnten wir uns in den letzten Tagen von Momentaufnahmen ihres Liebsten Tom Kaulitz, der sich mit seinem Bruder Bill auf „Melancholic Paradise“-Tour befindet, kaum retten. Schon seit einiger Zeit wird zudem über die anstehende Hochzeit des Paares spekuliert und auch darüber, ob Heidi den Nach-namen des „Tokio Hotel“-Stars annehmen wird. Ein Fanplakat, das ein Anhänger der Band auf Instagram postete, heizte nun die Gerüchteküche gewaltig an. Denn das Poster unterschrieb Heidi offenbar tatsächlich bereits mit dem Nachnamen Kaulitz! Dazu postete der Fan: „Haha, ich habe gerade nach zwei Wochen mein Poster aus Barcelona aufgerollt.“ Was für eine Überraschung! Unwahrscheinlich wäre es übrigens nicht, dass sich die erfolgreiche Modelmama für den Nachnamen ihres Angebeteten entscheidet: Auch bei der Hochzeit mit Musiker Seal trug sie dessen Nachnamen. In der Öffentlichkeit trat sie aber weiterhin als Heidi Klum auf.

 04.06.2019, 00:00 Uhr

Auf einem Fan-Plakat der Band „Tokio Hotel“ hat Heidi Klum bereits mit dem Nachnamen „Kaulitz“ unterschrieben. Seit Wochen wird darüber spekuliert, ob die GNTM-Chefin nach der Hochzeit mit Tom seinen Nachnamen annehmen wird. Alle Details gibt es hier.

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
„it's in TV“-Themen
Mehr zum Thema