VS-Models schwanger Gerade erste hat Heidi Klum ihrer Tochter Leni zum 17. Geburtstag gratuliert und dabei verraten, dass sie im Jahr 2003 bei der „Victoria’s Secret Fashion Show“ schon mit ihr schwanger war. Ein süßes Geständnis, das ihren Auftritt noch unvergesslicher macht. Doch die heute 47-Jährige war längst nicht das einzige Model, welches schwanger über einen „Victoria’s Secret“-Laufsteg wandelte. Ein weiteres Beispiel ist Alessandra Ambrósio. Sie lief 2011 bei der Show mit und war damals, genau wie Heidi Jahre zuvor, im vierten Monat schwanger. Bei der Brasilianerin war es allerdings schon die zweite Schwangerschaft. Dazu verriet sie, dass sie es geheim hielt und sich wegen der zusätzlichen Kilos Sorgen machte, sie müsse die Show sausen lassen. Am Ende begeisterte sie wie immer! Im selben Jahr war übrigens auch Lily Aldrige schwanger auf der „Victoria’s Secret Fashion Show“ dabei. Für sie war es das erste Kind und sie gab die freudige News einen Monat danach bekannt. Das Glück stand ihr schon auf dem Laufsteg ins Gesicht geschrieben. Im Jahr 2013 schlenderte auch Doutzen Kroes schwanger über den Catwalk der „Victoria’s Secret Fashion Show“. Ob sie es damals überhaupt schon wusste? Vier Monate später gab sie nämlich bekannt, dass sie fast im sechsten Monat sei. Demnach waren es bei der Show erst zwei Monate. Übrigens: Nach der Geburt im Juli stand sie im November wieder in Bestform auf der Bühne. Zu guter Letzt wäre da noch Irina Shayk, die 2016 schwanger bei der Show war. Sie versteckte ihre Schwangerschaft allerdings erst gar nicht und war mit Babybauch unterwegs.

 06.05.2021, 14:47 Uhr

Heidi Klum war schwanger mit Tochter Leni Klum, als sie im Jahr 2003 bei der „Victoria’s Secret Fashion Show“ über den Laufsteg stolzierte. Damit war Heidi aber nicht die einzige, denn in all den Jahren gab es einige schwangere Models bei der Show, die hier bereits mit einem kleinen Babybauch unterwegs waren. Wer dazu gehört? Das erfahrt ihr hier.

Das könnte dich auch interessieren: