22.08.2016, 00:00 Uhr

Heike Makatsch war bekannt als Quasselstrippe bei dem Musiksender „Viva“. Heute ist sie nicht nur Fernsehmoderatorin, sondern auch Schauspielerin und Sängerin. Ihr großer Durchbruch kam im Jahr 2009 mit dem Film „Hilde“, in dem sie die Hauptrolle übernahm. Makatsch hat drei Kinder von dem Musiker Max Schröder. Mehr Details über die 45-Jährige erfahrt ihr hier.

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
Mehr zum Thema