Um Helene Fischer wurde es, nach ihrem bewussten Rückzug aus der Öffentlichkeit, ziemlich ruhig. Fans der Schlagerqueen freuen sich daher umso mehr auf den 25. Dezember. Warum? Na, dann läuft ihre alljährliche "Helene Fischer Show" im TV. Bereits am vergangenen Wochenende liefen die Aufzeichnungen für das Schlager-Spektakel und während es mal wieder zahlreiche Stars wie Thomas Gottschalk oder Michelle Hunziker in die Sendung schafften, vermissten Fans der 35-Jährigen einen ganz bestimmten Gast umso mehr: Helenes neuen Freund Thomas Seitel! Bereits im vergangenen Jahr fehlte der Luftakrobat - offiziell aus privaten Gründen. Wie die "Bild" nun berichtet, tauschte die "Achterbahn"-Interpretin Helene ihren Liebsten für die Bühnenshow gegen einen anderen Sportler aus ihrem Team aus. Kein Wunder also, dass nun auch über ein Beziehungs-Aus von Helene und Thomas Seitel spekuliert wird. Weitere Details hierzu gibt es bisher aber nicht. Anmerken ließ sich die Sängerin bei der Show zudem nichts und so wirkte Helene Fischer bei den Aufnahmen wie immer bestens gelaunt.

 16.12.2019, 12:45 Uhr

Haben sich Helene Fischer und Thomas Seitel etwa getrennt? Diese Gerüchte sind aktuell zumindest im Umlauf, nachdem der Akrobat auch in diesem Jahr bei den Aufzeichnungen zu der "Helene Fischer Show" fehlte. Für den Auftritt wurde Thomas ersetzt. Doch wie steht es um die Beziehung von Helene und ihm? Erfahrt hier mehr dazu!

Das könnte dich auch interessieren: