Schlagerstar Helene Fischer muss zum Bedauern aller Fans ihre Konzerte canceln. Das fiel ihr bestimmt nicht leicht. Denn die smarte 33-Jährige und nur 1,58 Meter große Sängerin hat Feuer im Blut und steht unheimlich gern auf der Bühne. Über ihren Social-Media-Kanal Instagram hieß es jetzt in einer offiziellen Mitteilung: „Leider können die geplanten Konzerte von Helene Fischer am heutigen 6. Februar und am morgigen 7. Februar in der Mercedes-Benz Arena Berlin aufgrund eines akuten Infekts nicht stattfinden“. Jetzt wird wohl nach Ersatztermin geschaut, damit die Fans natürlich auch zu dem Genuss kommen, ihre Lieblingssängerin zu sehen. Weiter heißt es: „Nach aktuellem Stand finden die Konzerte vom 9. Februar bis 11. Februar planmäßig statt.“ Hach, da können einige Fans dann wohl wieder durchatmen! Wir wünschen dir eine gute Besserung, liebe Helene! Ruh dich aus und komm schnell auf die große Bühne zurück!

 06.02.2018, 00:00 Uhr

Schock für Helene-Fischer-Fans! Die Schlagersängerin muss ihre Konzerte in Berlin absagen. Das wurde jetzt offiziell auf ihrem Instagram-Account bekannt gegeben. Darüber hinaus heißt es in der Mitteilung, dass schon nach einem Nachholtermin für zwei Konzerte geschaut wird. Den Grund der Absage, welche Konzerte in Berlin betroffen sind und wann die 33-Jährige wieder auf der Bühne stehen wird, erfahrt ihr hier.

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
Mehr zum Thema