06.01.2016, 00:00 Uhr

Eine Hochzeit ist normalerweise etwas sehr schönes. Die Hochzeit von Nick Young und Iggy Azalea könnte schön werden, wenn die Beiden es durch die Vorbereitungsphase schaffen. Denn diese ist laut Nick der absolute Horror. In einem Interview mit der "Billboard" beschwerte sich der NBA-Star: "Es ist ein Albtraum. Ich denke wir sollten eher vors Gericht! Es ist hart, es ist langwierig, es bedarf einer Menge Kompromisse und Streitereien und am Ende gewinnt immer die Frau". In dem Interview verriet Young außerdem, dass er 2020 als Kanyes VP kandidieren möchte und lieferte dafür eine mehr oder weniger plausible Erklärung: "Ich bin ein Menschenfreund, ich denke die Balance ist wichtig. Er ist eher der Aggressor, der Redner, der seriöse Typ. Es ist wie bei guter Bulle, böser Bulle. Hier könnte ich der gute Bulle sein".

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
Mehr zum Thema