Bibi Claßen Bibi und Julian Claßen sind überglücklich mit ihren Kindern Lio und Emily. Kaum zu glauben, dass die Kids der beiden YouTuber schon zwei und ein Jahr alt sind. Der Nachwuchs entdeckt immer wieder Neues und lernt noch viele Dinge. Lio plappert schon fleißig los und kann auch schon sicher und schnell laufen, aber auch Emily wird immer mobiler. Der kleine Spross machte nun die allerersten Schritte und zur Freude aller Fans von Bibi und Julienco wurde dieser einmalige Moment auch mit der Kamera festgehalten. Das Paar teilte das kurze Video sogar auf Instagram. Das Ziel der ersten Schritte von Emily war natürlich Mama Bianca. Stolz schrieb die 28-Jährige zu dem Clip: „Plötzlich kann sie laufen. Vor zehn Minuten konnte sie es noch nicht / bzw. hat es sich nicht getraut. Wir sind sooooo stolz.“ Das können die beiden auch sein! Auch der große Bruder Lio freute sich über den Erfolg seiner Schwester und strahlte. Wahnsinn, was für Fortschritte die beiden machen! In ihrem Podcast „Das ist ja Claße(n)“ sprachen Bibi und Julienco nun übrigens über Süchte wie das Shopping und am Ende der Folge gestand auch der 28-Jährige seine größte Sucht: Die gemeinsamen Kinder. So erzählten Bibi und Julian ebenso davon, dass sie vor der Geburt von Emily einen Date-Abend zu zweit in einem Restaurant hatten, wo sie nur über ihren Sohn schwärmten und Fotos anschauten. „Das ist auch die schönste Sucht“, beendete der stolze Vater das Gespräch.

 30.04.2021, 11:52 Uhr

Bibi und Julian Claßen zeigen gerne Fotos und Videos mit ihren Kindern Lio und Emily. Die beiden sind der ganze Stolz der YouTuber. Jetzt hat die Influencerin, die als BibisBeautyPalace bekannt ist, ein Video auf Instagram geteilt, in dem die Einjährige zeigt, was sie schon jetzt kann. Kein Wunder, dass Bibi und Julienco total stolz auf sie sind. Ihr wollt wissen warum? Dann seid ihr hier genau richtig.

Neuer Meilenstein für Bibi Claßen und ihre kleine Familie: Tochter Emily kann laufen

Jetzt wagt auch ihre kleine Prinzessin die ersten Schritte! In der Insta-Story von Bianca Claßen konnten Fans nun Zeuge von einem ganz besonderen Familienmoment werden. Gezeigt wurde hier, wie Emily, die Tochter von der YouTuberin und Ehemann Julienco, zum ersten Mal läuft. Dazu schrieb der Netz-Star: "Plötzlich kann sie laufen. Vor zehn Minuten konnte sie es noch nicht / bzw. hat es sich nicht getraut. Wir sind sooooo stolz." Doch nicht nur sie, auch der Rest der niedlichen Claßen-Bande ist offenbar ganz aus dem Häuschen und so sieht man, wie auch Sohnemann Lio freudestrahlend auf seine Mama zuläuft und Julian im Hintergrund mit einem kräftigen "Super!" seine Jüngste anfeuert.

Bianca Claßen und Julian machen süßes Geständnis: Sie sind süchtig nach ihren Kindern

Wie sehr die beiden für ihre Kids brennen, das wurde nun auch einmal mehr in Bibi und Julians Podcast "Das ist ja Claße(n)" deutlich, in welchem sie sogar zugaben, süchtig nach ihren Kindern zu sein. So erinnerte sich der stolze Zweifach-Papa an einen Abend, an dem er und seine Ehefrau "Lio-frei" hatten. Trotz allem haben sie ihre Zeit damit verbracht, von ihrem Jüngsten Fotos und Videos anzuschauen. Wie niedlich! "Das ist auch die schönste Sucht", erklärte Julienco. Wir freuen uns auf weitere, goldige Einblicke in das spannende Leben der Claßens! 

➨ Auch über eine nicht ganz ernst gemeinte Auszeit von ihren Sprösslingen sprach das YouTuber-Ehepaar in einem Video bereits. Was die stolzen Eltern damit genau gemeint haben, das erfahrt ihr mit einem Klick in den unten stehenden Clip. 

Die erfolgreichen YouTube-Stars Bibi und Julian Claßen sind rund um die Uhr in Aktion. Schließlich müssen sie ihre Social-Media-Kanäle stetig mit neuem Content versorgen. Immer mit dabei sind ihre zwei kleinen Kids: Sohn Lio und Tochter Emily. Dass die arbeitenden Eltern auch mal eine Pause brauchen, liegt dabei auf der Hand. In ihrem neusten YouTube-Video gaben die jungen Eltern so nun einen Einblick in ihren Familienalltag. Beide beklagten sich dabei über Müdigkeit. So sagte Julienco schließlich: „Ich brauche eine Pause! Wir haben den Lio vor die Glotze gesetzt, die Emi macht Mittagsschlaf und ich brauche jetzt eine Pause!“ Als Julian dann gerade vorschlagen wollte, ob die Familie noch in den Park gehen soll, unterbrach ihn die 28-jährige Bibi und schlug vor, die Kinder abzugeben. Und so fragte Julian seine Bibi: „Sollen wir sie bei deinen Eltern einfach vorbeibringen?“ Dabei erklärte der 27-Jährige, dass man sich eine Auszeit bei einem 24-Stunden-Job mit zwei Kindern durchaus mal gönnen kann. Dabei hatte Julian allerdings am Ende doch ein paar Bedenken. So malte er sich bereits die spätere Reaktion seiner Kids aus und erklärte: „Wenn die Kinder in 16 Jahren dieses Video sehen, dann heißt es: ‘So, so, ihr wolltet uns abschieben!’“ Doch das wollen die Social-Media-Stars natürlich nicht. „Nur ein bisschen!“, lachten Bibi und Julian im Chor und waren sich in dieser Sache mehr als einig.

Das könnte dich auch interessieren: