Bibi und Julian Claßen verrieten erst vor Kurzem, dass sie sich ein Ferienhaus in Spanien zugelegt haben. Das Paar zeigte daraufhin auf Instagram einen Schnappschuss aus einem Privatjet, mit dem sie zusammen mit den Kindern Lio und Emily nach Spanien flogen, um die Arbeiten am Haus in Augenschein zu nehmen. Nun war es endlich soweit und die beiden YouTuber konnten die Baustelle besichtigen. In ihrer Story erzählte Bibi, dass sie vier Stunden mit dem Architekten über das Haus sprachen. Anschließend nahmen sie ihre Fans für einen ersten kurzen Einblick mit über die Baustelle. Eines steht schon mal fest: Das Ferienhaus wird auf alle Fälle nicht klein, man kann fast schon eine Villa erahnen. Das Paar ist sichtlich glücklich über das neue Haus in Spanien! Außerdem scheint Bibi nun auch der Ehrgeiz gepackt zu haben, um eine neue Sprache zu lernen! Und wie sollte es auch anders sein: Dabei handelt es sich um Spanisch! Und so paukte sie bereits via Handy-App einige Vokabeln. Die müssen auch sitzen, wenn das Ferienhaus fertiggestellt ist. Fans der Influencer können sich übrigens freuen: Schon am Sonntag soll ein Video auf YouTube erscheinen, in dem die beiden einen detaillierten Einblick in das entstehende Haus geben. Wann Familie Claßen das erste Mal dort Urlaub machen kann, ist aber noch nicht bekannt.

 03.03.2021, 13:36 Uhr

Wahnsinn! Das Ferienhaus in Spanien von Bibi und Julian Claßen wird gigantisch! Auf Instagram zeigten die YouTuber erstmals die Baustelle und freuten sich riesig über ihr baldiges Domizil in Spanien. Wenn ihr mehr erfahren wollt und einen ersten Blick darauf werfen wollt, dann seid ihr hier richtig. Klickt euch jetzt in unser Video oben.

Das könnte dich auch interessieren: