Bibi Claßen Immer mehr Stars legen sich unters Messer und wagen den Gang zum Beauty-Doc. Manche behalten dieses Geheimnis lieber für sich, andere machen keinen Hehl daraus und sprechen offen darüber. So auch Bianca Claßen. Die erfolgreiche YouTuberin verrät nun, dass sie etwas an sich verändern will und was ihre Beweggründe sind. Mit ihrer großen Community teilt Bibi ihr Leben mit ihrem Herzblatt Julian Claßen und ihren zwei Kids. Und auch ihre neusten Pläne will Bibi den Fans nicht vorenthalten. Denn die zwei Schwangerschaften haben eben auch zu körperlichen Veränderungen geführt. Und so offenbarte Bianca Claßen, dass sie eine Brust-OP plant. In ihrem YouTube-Video „Meine Brust & Nasen-OP - ich bin ehrlich …“ erklärte Bibi: „Ich habe auch schon oft mit dem Gedanken gespielt, jetzt nachdem ich beide Kinder habe und unsere Familienplanung so weit durch ist, ist das Thema für mich wieder in den Fokus gerückt.“ Nachdem sie beide Kinder gestillt hat, ist es kein Wunder, dass die Brüste nicht mehr so perfekt sind, wie sie vor den Schwangerschaften waren. Deshalb betonte Bibi, dass sie sich in ihrem Körper einfach wieder wohlfühlen möchte. Und so führte Bibi fort: „Das Wichtigste ist, dass man sich selber in seinem Körper wohlfühlt. Es ist nicht wichtig, irgendwelchen Idealen zu entsprechen.“ Ihre Nase stört sie zudem gewaltig. Deswegen möchte sie ihren „Hubbel“ auf der Nase entfernen lassen und eine Nasen-Korrektur vornehmen, verriet die 28-Jährige weiter. Wann es tatsächlich soweit sein wird, hat Bibi bisher nicht verraten. Das würde man in ihrer Instagram-Story dann spätestens sehen.

 23.03.2021, 10:29 Uhr

Bibi Claßen spricht so offen wie noch nie über ihre Problemzonen. In ihrem YouTube-Video gesteht die 28-Jährige, dass sie ihre Brüste nach den zwei Schwangerschaften zu klein findet und auch mit der Form ihrer Nase hat sie ein großes Problem. Ob sie wegen der zwei Makel nun zum Beauty-Doc geht? Die Antwort darauf gibt’s hier!

Das könnte dich auch interessieren: