Bibi und Julian Haben sich Bianca und Julian Claßen etwa getrennt? Sie gelten als DAS Traumpaar unter den YouTubern, sind seit zwei Jahren verheiratet und haben mit Lio und Emily sogar zwei Kinder. Doch nun teilte Bibi mit ihrer Community zahlreiche Videos in ihrer Insta-Story, in der sie eine neue Wohnung zeigt, die sie gekauft hat. Zudem verrät die 27-Jährige, sie wolle das Apartment selbst komplett einrichten. Viele Fans fragten daraufhin ihr Idol, was es mit der Wohnung auf sich hat: Hat sich das Paar getrennt? Ziehen sie von ihrer dreistöckigen Villa in eine Wohnung um? In ihrer Story klärte Bianca Claßen ihre besorgte Community auf. Die zahlreichen Nachrichten kommentierte sie mit: „Weil gerade im Sekundentakt Leute nachfragen… Nein, wir werden nicht in die Wohnung umziehen, haben uns auch nicht getrennt oder ähnliches. Die Wohnung werden wir vermieten.“ Da werden ihre Anhänger sicherlich erleichtert sein. In ihrem Podcast „Das ist ja Claße(n)“ verrieten die Influencer bereits, dass die Wohnung eher ein Spontankauf war und 500.000 Euro kostete. Nach der Möblierung wird also vielleicht einer der Millionen Fans von Bianca und Julian in das von Bibi eigens eingerichtete Apartment einziehen können.

 03.12.2020, 12:11 Uhr

YouTuberin Bibi Claßen zeigte auf Instagram nun eine neue Wohnung. Fans spekulierten daher direkt über eine Trennung von Ehemann Julienco. Doch was steckt dahinter? Jetzt spricht die Zweifach-Mutter Klartext! Details gibt’s hier!

Bibi und Julian Claßen haben eine neue Investition gewagt & eine Wohnung gekauft 

Spannende Eindrücke ihres Traumhauses haben Bibi und Julian Claßen bereits gegeben und auch Wohnraum, den sie zu Vermietungszwecken erworben haben, teilten sie schon in einem YouTube-Video Ende 2019. Bis dato hatten die beiden noch nicht viel über ihre Berührungspunkte mit dem Thema Immobilien verraten. Dabei begleite sie das Thema schon lange, wie sie damals erklärten.

Auf Instagram teilte Bibi nun Einblicke in eine neue Wohnung, die sie und ihr Liebster gekauft haben. Obwohl Fans inzwischen wissen müssten, dass die beiden in diesem Bereich tätig sind, schienen sie über die aktuelle Story der YouTuberin mächtig irritiert gewesen zu sein. 

Mehr News zu euren Lieblings-YouTubern Bibi & Julian hier:

Fans anscheinend in Sorge: Haben sich Bibi Claßen und Ehemann Julian etwa getrennt?

So schien manch ein Fan wohl tatsächlich in Sorge, ob sich das Traumpaar getrennt habe könnte und deswegen neuer Wohnraum geschaffen werden muss. In einer weiteren Insta-Story besänftigte Bianca Claßen ihre Fans daraufhin und schrieb: "Weil gerade im Sekundentakt Leute nachfragen… Nein, wir werden nicht in die Wohnung umziehen, haben uns auch nicht getrennt oder ähnliches. Die Wohnung werden wir vermieten." Das sollte also geklärt sein!Anhänger der Eltern von Emily und Lio dürfen sich entspannt zurücklehnen und aufatmen: Zwischen dem YouTube-Ehepaar ist alles in bester Ordnung und so investieren Bibi und Julienco allem Anschein nach einfach weiter in ihre gemeinsame Zukunft.  

➔ Kleiner Tipp: Seit Kurzem hat das Powerpaar auch einen eigenen Podcast mit dem Namen "Das ist ja Claße(n)". Mehr Details über das neue Projekt der beiden erfahrt ihr im unten stehenden Video!

Bibi Claßen und ihr Mann Julian sind absolute Superstars in Deutschland, was ihre Karriere bei YouTube angeht. Bibis Beautymarke „bilou“ hat sich etabliert und auf den Social-Media-Kanälen folgen dem Ehepaar Millionen Fans. Nun wagen sich die beiden in ein neues Terrain: Bibi und Julienco machen jetzt Podcasts. Die ProSiebenSat.1-Tochter Starwatch Podcast Factory ist mit den Influencern jetzt eine langfristige Partnerschaft eingegangen. Immer sonntags sollen neue Folgen kommen. Die erste Ausgabe von „Das ist ja Claße(n)“ erschien schon am 11. Oktober und ist auf allen Streaming-Plattformen für Podcasts verfügbar. Hier plaudern die Zweifach-Eltern auch über ihren Werdegang als YouTuber, die Anfänge und wie sie zum Beispiel Juliencos Schwester Bianca zu Beginn ihrer Karriere als Managerin ausgegeben haben. Doch damit nicht genug! Außerdem erzählten die Eltern von Lio und Emily, dass Julian ein ziemlicher Ordnungsfreak ist. Daher sind die zahlreichen Einbauschränke in ihrem neuen Eigenheim auch ein echtes Highlight, denn diese sind insgesamt 40 Meter lang. Besonders verblüffend fand Bibi es, dass sie sich seit Tag 1 merken kann, was in welchem Schrank zu finden ist. Einen Ausblick auf die zweite Ausgabe ihres Podcasts „Das ist ja Claße(n)“ gaben Bibi und Julian ebenfalls: In der nächsten Ausgabe soll es darum gehen, wie die beiden früher ihr Taschengeld aufgebessert haben. Zu hören gibt’s die Episode dann am 18. Oktober.

Das könnte dich auch interessieren: