Dixie und Charli D’Amelio Charli und Dixie D’Amelio haben in ihrem Podcast „2 Chix“ mal wieder private Dinge ausgeplaudert. So verriet Dixie, dass es Leute gibt, die Fake-Accounts für ihren Ex-Freund aus der High School machen würden: „Leute machen Fake-Accounts für meinen Ex-Freund aus der High School, mit dem ich mich noch gut verstehe.“ Weiter erklärte sie: „Aber es ist so gruselig, weil ich auf meiner ‚For You‘-Seite auf TikTok so viele Videos von Leuten sehe, die so tun, als seien sie er.“ Dixie meinte außerdem, dass sie über Snapchat mit ihrem Ex noch in Kontakt sei und alles cool zwischen den beiden ist. Die Beziehung endete, als er aufs College ging, aber beiden sei damals klar gewesen, dass es dann aus sein würde, erklärte die 19-Jährige. Ihre jüngere Schwester Charli hatte selbst auch eine Geschichte zu erzählen, die nicht weniger unheimlich ist: Fans des TikTok-Stars machten den Instagram-Account ihres Ex-Freundes ausfindig. Ihr Ex schrieb ihr daraufhin mit einer Bitte, wie sie verriet: „Und ich fühlte mich so schlecht und er schrieb mir und meinte: ‚Hey, ähm, ich weiß nicht, wo diese Leute meinen Instagram-Account finden, aber kannst du…‘“ Weiter erzählte Charli: „Also musste ich alle Fotos von uns von meinem VSCO löschen vor ein paar Monaten. Also verstehe ich es definitiv. Es ist nur so seltsam, dass die Leute sie erst jetzt finden.“ Ob der Spuk damit ein Ende hat? Bestimmt verraten Charli und Dixie D’Amelio auch in ihrem nächsten Podcast wieder ein paar verrückte Dinge, die ihnen mit ihren Fans schon passiert sind.

 27.01.2021, 17:03 Uhr

In ihrem Podcast „2 Chix“ enthüllen Charli und Dixie D’Amelio jetzt einige krasse Storys über ihre Ex-Freunde. Vor allem, was Fans der Schwestern mit den Boys machen, ist wirklich verrückt. Ihr wollt mehr über die beiden TikTok-Stars erfahren? Dann seid ihr hier genau richtig!

Dixie D'Amelio und ihre kleine Schwester Charli plaudern in ihrem Podcast so allerlei Privates aus

Wer berühmt ist, so vergisst man vielleicht manchmal, hat neben dem Trubel und vermutlich (etwas) mehr Geld auf dem Bankkonto, auch mit anderen Problemen zu kämpfen als wir liebevoll genannten "Normalos". Ein Beispiel gaben nun die berühmten TikTok-Schwestern Charli und Dixie D'Amelio in ihrem Podcast "2 CHIX". Hier erklärten die Internet-Stars, dass es Leute gibt, die allem Anschein nach mächtig in ihrer Vergangenheit stöbern. So verriet Dixie: "Leute machen Fake-Accounts für meinen Ex-Freund aus der High School, mit dem ich mich noch gut verstehe." Bitte was?! Ja, tatsächlich finden sich laut ihrer Aussage im Netz Videos von Menschen, die sich für ihren Verflossenen ausgeben. Dass es sich dabei nicht um echte Accounts handelt, das dürfte die 19-Jährige jedoch schnell herausfiltern können, schließlich habe sie noch immer Kontakt zu ihrem Ex. In die Brüche ging die Beziehung, so Dixie, als er aufs College ging, da für beide klar war, dass ihre gemeinsame Reise zu diesem Zeitpunkt enden würde. 

Mehr News über eure TikTok-Stars bekommt ihr ganz einfach hier:

Auch TikTok-Liebling Charli D'Amelio berichtet über ihren Ex-Freund 

Doch nicht nur Dixie kann entsprechendes berichten, auch ihre 16-jährige Schwester Charli hat in Bezug auf eine alte Liebe eine merkwürdige Story parat. So haben Fans wohl das Insta-Profil ihres einstigen Freundes ausfindig gemacht, woraufhin dieser seine berühmte Ex-Freundin kontaktierte. "Also musste ich alle Fotos von uns von meinem VSCO löschen vor ein paar Monaten. Also verstehe ich es definitiv. Es ist nur so seltsam, dass die Leute sie erst jetzt finden", wundert sich Charli D'Amelio in "2 CHIX". 

Wir drücken den Girls und ihren Ex-Freunden die Daumen, dass diese Geschichten bald wirklich der Vergangenheit angehören!

➔ Nicht nur Fake-Profile, auch Mobbing ist ein großes Thema in der Welt der Social-Media-Stars. Wie sehr auch Charli D'Amelio vom Hass im Netz betroffen ist, das erfahrt ihr im unten stehenden Video. 

Charli D’Amelio Charli D’Amelio hat sich in einem Instagram Live noch einmal mit dem Thema Hass im Netz auseinandergesetzt. Der TikTok-Star ist es nämlich leid, ständig negative Kommentare lesen zu müssen, die sich auf ihr Aussehen beziehen. Doch gleichzeitig nahm die 16-Jährige auch andere bekannte Social-Media-Stars in Schutz, die mit ähnlichem Hate zu kämpfen haben. Und so verriet sie: „Leute machen das auch mit Addison Rae. Addison ist wunderschön. Addison sollte wissen, dass sie gut aussieht. Madi Monroe sollte wissen, dass sie gut aussieht. Cynthia Parker sollte wissen, dass sie gut aussieht. Die Leute sagen gemeine Dinge über Sissy Sheridan. Sissy ist so schön. Eine der schönsten Mädchen, die ich kenne, ist Nesa Barrett. Sie hat ihren Style geändert und wenn es das ist, was sie mag und sie damit gut aussieht?! Denn das tut sie, sie sieht unglaublich aus.“ Eine rundum notwendige Ansage von Charli D’Amelio, die sich in Zukunft aber nicht mehr zu oft dazu äußern möchte, wie sie weiter verriet. Schließlich soll den Hatern nicht zu viel Aufmerksamkeit zuteilwerden. „Wenn du nichts Nettes zu sagen hast, dann sag einfach gar nichts“, erklärte sie passend zum Schluss!

Das könnte dich auch interessieren: