Dagi Bee sprach jetzt so offen wie noch nie über ihr erstes Mal! „Let The Gossip Beegin!“ heißt die neue Video-Reihe von Dagi Bee auf YouTube, in der sie zehn Fragen ihrer Fans beantwortet, die meist sehr intim sind, wie Dagi bereits feststellen musste. In der neusten Folge plauderte die Webvideoproduzentin so über ihre erste Periode, Sex vor der Ehe und ihr erstes Mal. So wollten ihre Anhänger unbedingt wissen: Wann und mit wem hatte Dagi Bee ihr erstes Mal? Die Influencerin machte kein Geheimnis daraus und beantwortete diese doch sehr private Frage: „Das habe ich noch nie erzählt. Hatte es auch nie vor zu erzählen, aber da die Frage wirklich so extrem oft kam… Mein erstes Mal hatte ich tatsächlich mit 14. Sehr, sehr jung. Es ist elf Jahre her. Mit meinem damaligen ersten Freund. Ich sag mal so: Ich war zu dem damaligen Zeitpunkt bereit. Es war nichts Gezwungenes oder so. Es war meine Entscheidung.“ Im Nachhinein musste sich die YouTuberin aber doh eingestehen, dass sie mit ihrem ersten Mal lieber noch etwas hätte warten sollen. Trotz der Reise in die Vergangenheit machte sie aber auch gleichzeitig ihrem Ehemann Eugen Kazakov eine Liebeserklärung und erzählte, wie happy sie mit ihm ist! Die YouTuberin verriet, dass sie schnell gemerkt hat, dass Eugen anders war als ihre Partner zuvor und er ihr genau das gegeben hat, was sie immer gesucht hat.

 11.09.2020, 12:21 Uhr

Dagi Bee beantwortete jetzt zehn Fragen in ihrer neuen YouTube-Reihe „Let The Gossip Beegin“. Eine Frage interessierte ihre Fans offenbar besonders - und zwar wann und mit wem sie ihr erstes Mal Sex hatte. Und wer hätte es gedacht: Es gab sogar eine Antwort auf dieses doch sehr intime Detail.

YouTuberin Dagi Bee spricht in ihrem neuen Format "Let the Gossip Beegin!" über interessante Themen

So offen wie nie gibt sich YouTuberin Dagi Bee aktuell auf ihren Social-Media-Kanälen. Besonders auf der Web-Video-Plattform YouTube legt sie großen Wert auf einen ehrlichen Austausch mit ihren Anhängern. So startete sie eine Reihe von Videos, in der sie immer mal wieder unterschiedliche, interessante Thematiken anspricht. So gab es vor Kurzem einen Real-Talk über Influencer, während die neueste Folge intimen Girlstalk beinhaltet. In "Let The Gossip Beegin!" beantwortete sie etliche Fragen von Fans, die so einiges von der YouTuberin wissen wollten. So sprach Dagi Bee in der aktuellen "Girlstalk"-Folge über ihre erste Periode, Sex vor der Ehe und ihr erstes Mal. Ihre Anhänger wollten von der Webvideoproduzentin unbedingt wissen, wie alt die heute 25-Jährige bei ihrem ersten Mal war. Die Influencerin machte kein Geheimnis daraus und beantwortete die recht private Frage: "Das habe ich noch nie erzählt. Hatte es auch nie vor zu erzählen, aber da die Frage wirklich so extrem oft kam... Mein erstes Mal hatte ich tatsächlich mit 14. Sehr, sehr jung. Es ist elf Jahre her."

Die YouTuberin ist so ehrlich wie nie & die Fans lieben Dagi Bee für diese Offenheit 

Auch die Frage, mit wem sie damals ihr erstes Mal hatte, beantwortete Dagi Bee: "Mit meinem damaligen ersten Freund. Ich sag mal so: Ich war zu dem damaligen Zeitpunkt bereit. Es war nichts Gezwungenes oder so. Es war meine Entscheidung." Im Nachhinein musste sich die YouTuberin aber dann doch eingestehen, dass sie mit ihrem ersten Mal lieber noch etwas hätte warten sollen. Außerdem gab sie ihren Anhängern wertvolle Tipps mit auf den Weg, dass wenn sie sich nicht bereit für einen solchen Schritt fühlen, sie bloß auf ihr Bauchgefühl hören und sich nicht zu etwas breitschlagen lassen sollen, was sie später vielleicht einmal bereuen könnten. Weise Worte von der 25-Jährigen! Obwohl sich das Video thematisch viel mit Dagis Vergangenheit auseinandersetzt, machte die Influencerin, die mehrere Millionen Follower auf ihren verschiedenen Social-Media-Kanälen hat und als eine der erfolgreichsten deutschen Web-Stars gilt, ihrem Mann Eugen Kazakov noch eine Liebeserklärung. Mit ihm sei sie super happy und bei ihm sei sie sich von Anfang an sicher gewesen, dass es sich bei ihm um Mr. Right handelt. Dagi Bee hat ebenfalls ausgeplaudert, dass sie bei Eugen schnell gemerkt hat, dass er anders war als ihre vorherigen Partner und er ihr immer genau das gegeben hat, was sie immer gesucht hat. Einfach süß, oder?!

➤ Mit ihrem Mann Eugen Kazakov läuft es nicht nur privat rund, auch beruflich arbeiten Dagi Bee und er zusammen und konnten schon einige gemeinsame Erfolge feiern. Ihr neuestes Projekt: Ein Musik-Label! Alle Infos dazu gibt's in diesem Video.

Dagi Bee ist längst nicht mehr nur YouTuberin und Influencerin, die 25-Jährige hat bereits mit Beetique ihre eigene Beautylinie auf den Markt gebracht und nun wagt sie sich in neue Gefilde. Seit neustem haben sie und Ehemann Eugen Kazakov ein eigenes Musiklabel, wie Dagi stolz auf Instagram verkündete. Hier schrieb sie: „It‘s official — 23 hours — Unser neues Independent Musiklabel. Der Start von was ganz Großem! Heute um 18 Uhr werde ich in meiner Story ein Q&A machen, mit allen Fragen, die ihr dazu habt.“ Bei dem Q&A in ihrer Insta-Story verriet die Unternehmerin, dass das Musiklabel schon von langer Hand geplant war: „Wir haben schon 2017 2 Songs über 23 hours released, es aber nebenbei als Hilfe für einen Künstler/Freund gemacht. Anfang des Jahres haben Eugen und ich (uns) dazu entschieden, das Ganze richtig anzupacken, weil wir wirklich Bock darauf hatten und allein auch schon ohne Label super viel mit Musik/Musikern zusammengearbeitet haben.“ Das neue Projekt scheint also eine echte Herzensangelegenheit von Dagi Bee zu sein. Vor allem die Vermarktung der Künstler, sowie der Aufbau von deren Image und die Markenoptimierung für Plattformen wie Instagram oder Tiktok zählen zu den Stärken des Labels, wie „Gründerszene“ in Berufung auf Eugen und Dagi schreibt. Schon am 21. August erscheint die erste offizielle Single über das Label. Die ersten Künstler im Portfolio sind das DJ-Duo Dhali und der britische Popsänger Georgie Keller.

Das könnte dich auch interessieren: