Lena Gercke Lena Gercke gehört sicherlich zu den bekanntesten deutschen Stars. Als erste Gewinnerin von „Germany’s next Topmodel“ begann sie ihre Karriere und ist heute erfolgreiche Moderatorin. Obwohl sie schon seit rund 15 Jahren im Rampenlicht steht, wissen einige vielleicht noch nicht, dass die schöne 33-Jährige auch eine jüngere Halbschwester hat. Dabei handelt es sich um die 29 Jahre alte Yana und die ist ebenfalls keine Unbekannte – zumindest, wenn man sich musikalisch etwas auskennt. So war sie beispielsweise im Jahr 2021 bei der Show „Unser Star für Baku“ auf ProSieben zu sehen und schaffte es dort sogar ins Halbfinale. Bereits 2014 wagte sie zudem den Versuch, sich bei „Das Supertalent“ zu beweisen. Inzwischen kann sie eine Vielzahl von Fans mit ihrer Stimme begeistern - und zwar in gleich mehreren Bands! Erst Anfang 2021 gründete sie die Gruppe SAY, zusammen mit Sascha Christ. Zuvor waren sie als „Oh, Alaska“ sogar als Trio unterwegs. Die beiden wollen elektronische Einflüsse in ihre Musik aufnehmen und haben „OP-Marburg“ gegenüber aber verraten, dass sie sich noch nicht final festgelegt haben. Privat ist die Beauty, die ihrer Schwester Lena in Sachen Schönheit in Nichts nachsteht, kürzlich wieder nach Marburg gezogen. Ihr Partner studiert online, sie arbeitet derweil an ihrer Doktorarbeit und kann sich auch musikalisch wieder mehr einbringen. Auch Yanas Familie lebt dort und so kann sie auch mehr Zeit mit ihrem vier Jahre alten Sohn verbringen.

 08.03.2021, 14:26 Uhr

Schon gewusst? GNTM-Star Lena Gercke hat eine Halbschwester, die Yana heißt. Das Duo sieht sich eigentlich gar nicht ähnlich, doch Yana Gercke muss sich optisch nicht hinter ihrer Schwester verstecken. Auch darüber hinaus gibt es Einiges, was man über sie wissen muss. Mehr erfahrt ihr hier bei uns.

Yana Gercke: Aus diesen Shows kennt man die Schwester von Lena Gercke

Der Name Lena Gercke ist in Deutschland enorm bekannt. Seit die heute 33-Jährige sich den Sieg in der ersten Staffel von "Germany's next Topmodel" sicherte, hat sich viel getan und sie ist heutzutage unter anderem als Moderatorin und Unternehmerin erfolgreich. Weniger bekannt ist, dass sie eine jüngere Halbschwester hat. Yana Gercke ist 29 Jahre alt und könnte aufmerksamen TV-Zuschauern und Musikkennern von diesen Shows im Gedächtnis sein. 2012 war die Sängerin bei "Unser Star für Baku" auf ProSieben dabei und landete dort sogar im Halbfinale. Mit einem Auftritt bei "Das Supertalent" überraschte sie dann 2014 ihre Schwester, die in der Jury saß, und rührte Lena damals sogar zu Tränen.

Mehrere Bands, Doktorarbeit, Mama-Sein: Das macht Yana Gercke

Yana Gercke bringt ihre tolle Stimme gleich in mehreren Bands zum Einsatz. Anfang des noch recht jungen Jahres gründete sie gemeinsam mit Sascha Christ die neue Gruppe SAY, in der das Duo eigene Songs entwickeln will, wie sie in einem Interview mit der Zeitung "Oberhessische Presse" verrieten. Beide kennen viele Musikfans aus der Marburger Region schon durch das Trio "Oh, Alaska". In Marburg lebt die Musikerin, die ein ganz anderer Typ als ihre Schwester, aber ebenfalls ein waschechter Hingucker ist, mittlerweile wieder, nach acht Jahren in München. In Hessen schreibt die Ärztin nun an ihrer Doktorarbeit und hat die Familie in der Nähe, die sich über mehr Zeit mit dem vierjährigen Sohn der Beauty auch freuen dürfte.

Das könnte dich auch interessieren: