Jetzt reagiert auch Laura Maria Rypa auf die Ansage von Pietro Lombardi! Der „Warum“-Interpret klärte seine Fans erst kürzlich darüber auf, dass es kein Zurück zu Laura Maria geben wird und definitiv Schluss mit der Influencerin sei. In seinem ausführlichen Statement wünschte er seiner Ex nun alles Gute. Doch eine Sache wollte er seine Anhänger zudem wissen lassen: Pie ist der festen Meinung, dass er für Laura Maria nur „Mittel zum Zweck“ gewesen sei. Das ließ die Beauty aber nicht auf sich sitzen! Nachdem sie wegen Pietros Ansprache viele Nachrichten bekam, hatte sie jetzt ebenfalls Einiges auf dem Herzen und stellte in ihren Instagram-Storys klar: „Kein Mensch und keine Beziehung sind fehlerfrei. Ich danke Pie für alles, was er für mich getan hat und die neuen Möglichkeiten.“ Auch sie schließt anscheinend ein Liebescomeback mit dem ehemaligen DSDS-Juror aus, denn wie es in ihren Zeilen weiter geschrieben steht, werde sie jetzt versuchen, nach vorne zu schauen. Was zwischen den ehemaligen Lovebirds tatsächlich vorgefallen ist, bleibt wohl ihr Geheimnis. Aber wie einige Follower bereits in den letzten Wochen spekuliert haben, sollen sich Pietro und Laura Maria vor Kurzem noch in ein- und demselben Hotelzimmer aufgehalten haben. Das zeigten wohl ähnliche Aufnahmen, die sie auf Social Media posteten.

 05.03.2021, 15:06 Uhr

In seinen Instagram-Storys äußerte sich Pietro Lombardi erst kürzlich dazu, wie sehr ihn die Fragerei rund um seine Ex Laura Maria Rypa belastet. Zudem soll er für sie nur „Mittel zum Zweck“ gewesen sein, erklärte Pie hier. Nun äußerte sich auch Ex Laura Maria dazu und reagierte auf die Ansage des einstigen DSDS-Jurors. Mehr Details gibt’s hier für euch im Video.

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
Mehr zum Thema