Bryce Hall Der TikTok-Star Bryce Hall ist immer ein offenes Buch gegenüber seinen Fans. Schon in der Vergangenheit hat er offen und ehrlich gesagt, wie er zu den Dingen steht, auch wenn es um die Trennung von seiner Ex Addison Rae ging. Er beteuerte, sie nicht betrogen zu haben. Jetzt steht bald ein spannendes Event im Leben des beliebten Social-Media-Stars an: Er will im Sommer gegen den YouTuber Austin McBroom boxen. Natürlich lässt sich der 21-Jährige nicht kostenlos auf die Nase hauen, sondern bekommt den Kampf gut bezahlt. In dem Podcast „No Jumper“ sprach Bryce Hall darüber, wie viel Geld er kassiert und verriet: „Also ich bekomme 4 % der View-Einnahmen, dann 5 Millionen, sobald ich in den Ring trete und eine Million als KO-Bonus.“ Das ist doch mal ein ordentliches Sümmchen, oder?! Übrigens ist sein Kampf nicht der einzige seiner Art. Das Motto von „Social Gloves: Battle of the Plattforms“ ist quasi YouTuber gegen TikToker. Mit dabei sind daher unter anderem auch andere Stars wie die YouTuber Tanner Fox, Danny Duncan oder auch TikToker Nick Austin. Wie die Box-Kämpfe ausgehen, erfahren Fans erst am 12. Juni, wenn die Stars in den Ring steigen.

 14.04.2021, 12:03 Uhr

Der TikTok-Star Bryce Hall bekommt bald eins auf die Nase. Im Juni wird der 21-Jährige gegen Austin McBroom in den Boxring steigen. Bei diesem Event kassiert der Ex von Addison Rae Millionen. Erfahrt im Video alle Details rund um seinen Boxkampf.

Ex-Freund von Addison Rae steigt in den Ring: Bryce Hall versus Austin McBroom

TikTok-Star Bryce Hall hat mit seinen gerade mal 21 Jahren schon vieles erreicht. Nun hat der Ex von Social-Media-Superstar Addison Rae eine neue Herausforderung zu bewältigen und die dürfte für ihn und seine Follower mehr als spannend werden. Es steht nämlich ein Boxkampf im kommenden Juni an. In den Ring steigt Bryce aber – wir vermuten stark, zu seinem Glück – nicht gegen einen Profi, sondern gegen eine andere Persönlichkeit aus der Welt der sozialen Medien. Sein Gegner wird der YouTuber Austin McBroom sein. Finanziell soll das Event nicht zu seinem Schaden sein, plauderte Bryce Hall freimütig im Podcast „No Jumper“ aus. In diesem Zuge verriet der frühere „Sway House”-Creator: „Also ich bekomme 4 % der View-Einnahmen, dann 5 Millionen, sobald ich in den Ring trete und eine Million als KO-Bonus.“ Er lässt sich das Event also offensichtlich gut bezahlen!

Mehr über Bryce Halls Ex-Freundin Addison Rae erfahrt ihr hier!

YouTuber gegen TikTok-Stars: Das ist „Social Gloves: Battle of the Plattforms“

Auf Instagram bringen sich die Kontrahenten sowie die Fans im „Team Bryce” oder im „Team Austin” bereits in Stellung. Es bleibt aber nicht bei einem einzigen Kampf. Unter dem Motto „Social Gloves: Battle of the Plattforms“ treten noch weitere TikTok-Creator wie beispielsweise Nick Austin gegen YouTuber wie Tanner Fox und Danny Duncan an. Angesetzt ist das Battle für den 12. Juni und Bryce Hallgibt sich augenzwinkernd selbstbewusst, indem er zu der Ankündigung hinzufügt: „Die TikToker werden die YouTuber sehr schnell blamieren (auch wenn ich selbst ein YouTuber bin).”  Ob Addison Rae ihrem Ex die Daumen drücken wird?

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
Mehr zum Thema