YouTube-Fans haben einen Grund mehr, traurig zu sein. Nachdem sich schon Ende 2021 die beliebte YouTuberin Melina Sophie von der Video-Plattform endgültig verabschiedete, machte jetzt ein weiterer Star der Plattform Schluss mit seinem Kanal. Joey‘s Jungle kommentierte sein Aus in einem letzten Video mit den Worten: „Ich habe mich verloren auf dem Weg, mich zu finden. Bei dem Versuch herauszufinden, wer ich sein kann, habe ich die wichtigste Frage überhaupt vergessen: ‚Will ich dieser jemand auch sein?‘ Weil, um ganz ehrlich zu sein … Ich weiß es nicht.“ Wie es scheint, war der 26-Jährige nicht mehr glücklich mit seiner Arbeit und braucht nun eine Auszeit, um herauszufinden, welchen Weg er einschlagen soll. Seine einstige Kollegin Melina Sophie zog sogar einen härteren Schlussstrich. Sie löschte bereits alle Beiträge auf Instagram und ließ nur ein Foto übrig, zu dem sie schrieb: „Danke für diese unglaubliche Zeit. Eine Zeit, die ich nie vergessen werde.
Danke, dass du ein Teil davon warst. Das Kapitel ‚Social Media‘ ist geschrieben. Das nächste Kapitel schreibe ich alleine weiter. Passt auf euch auf.“ Auf YouTube verriet sie weiter, dass sie in den vergangenen Jahren mentale Probleme hatte und die Entscheidung, sich von dem öffentlichen Leben zu verabschieden, ihr bei der Genesung geholfen habe. Was genau jetzt die Pläne der 26-Jährigen sind, hat sich nicht verraten.

 05.01.2022, 11:29 Uhr

Nicht nur Melina Sophie hört nach Jahren auf, Videos für die Online-Plattform YouTube zu produzieren, auch Joey’s Jungle verkündete nun sein Aus. In einem Statement erklärte er seine Entscheidung. Mehr Details zum Thema gibt’s hier.

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
Mehr zum Thema