Sway House Das „Sway House“, bestehend aus Noah Beck, Bryce Hall, Josh Richards, Blake Gray und vielen mehr, war wohl eine der coolsten Gruppierungen auf TikTok. Die jungen Content-Creator lebten gemeinsam in einer WG und sorgten von dort aus für viele lustige Videos. Nachdem die Jungs ungefähr ein Jahr lang als Gruppe aktiv waren, gaben sie vor wenigen Wochen jedoch ihr Kollektiv-Aus bekannt. Doch für die Fans vom „Sway House“ gibt es dennoch einen Grund zur Freude, denn es erscheint eine Reality-Show über die Influencer! „Sway Life“ lautet der Name der Show, die dabei einen Blick hinter die Kulissen und in das tägliche Zusammenleben der TikTok-Stars rund um Bryce Hall geben soll. Dabei sollen die Zuschauer auch intime Einblick in das Privatleben der Boys kriegen. Der Startschuss von „Sway Life“ war der 29. März – die erste Folge ist also schon online! Zu sehen gibt’s die Show im Netz auf IGTV sowie auf Facebook Watch. „Sway House“-Follower dürfen sich dabei über ganze drei Folgen pro Woche freuen. Nachdem im Netz ein erster Trailer für die Show veröffentlicht wurde, waren die Fans auf jeden Fall schon ganz aus dem Häuschen. „Bin ich am Träumen? Das ist unglaublich“, schrieb so beispielsweise ein Instagram-User, während andere den Start der Show gar nicht mehr abwarten können. Zum Glück müsst ihr auf die erste Folge nicht mehr länger warten!

 30.03.2021, 11:35 Uhr

Obwohl die Jungs vom „Sway House“ vor Kurzem ein Ende der TikTok-Gruppe ankündigten, können sich Fans nun trotzdem über neuen Content freuen: Mit „Sway Life“ läuft jetzt nämlich eine Reality-Show über die TikTok-Stars rund um Bryce Hall, dem Ex von Addison Rae. Dabei sollen die Fans der Boys intime Einblicke hinter die Kulissen bekommen. Alle Details zur Show gibt es hier.

Nach Aus für das „Sway House“: Bryce Hall, Noah Beck & Co. in Reality-Show

Wenn es um US-TikTok-Stars geht, kam man in der Vergangenheit am „Sway House“ kaum vorbei. In der Content-Creator-WG hatten sich Noah Beck, Bryce Hall, Josh Richards, Blake Gray und viele mehr zusammengefunden, lebten gemeinsam unter einem Dach und erfreuten ihre Fans mit witzigen Clips. Nach ungefähr einem Jahr war mit der gemeinsamen Arbeit aber bereits wieder Schluss. Vor wenigen Wochen gaben die Mitglieder bekannt, dass sich das Kollektiv auflöst. Was die Fans trösten dürfte: Sie können ihre TikTok-Lieblinge in einer Reality-Show sehen! Die Serie „Sway Life“ soll neue und intime Einblicke in das Zusammenleben der Influencer-Stars geben. Spannend!

Drei Folgen „Sway Life“ pro Woche: HIER gibt es sie zu sehen

Los ging es mit „Sway Life“ am 29. März und damit ist die erste Folge bereits online verfügbar, zu finden ist sie auf IGTV sowie auf Facebook Watch. Fans des „Sway House“ bekommen einiges zu gucken, denn es soll drei neue Folgen pro Woche geben. Ein erster Trailer wurde von den Followern bereits begeistert begrüßt, beispielsweise von diesem Instagram-User, der schrieb: „Bin ich am Träumen? Das ist unglaublich.“ 

Addison Rae und Bryce Hall: Seit Kurzem offiziell getrennt

In einem Clip aus der Serie auf Instagram bezeichnet sich Bryce Hall noch als vergeben, allerdings sind die Aufnahmen wohl schon eine Weile her. Erst kürzlich wurde nach wochenlangen Spekulationen bestätigt, dass der 21-Jährige und TikTok-Superstar Addison Rae kein Paar mehr sind. Zuerst sprach ein Insider mit „E! News” über das Liebes-Aus. Inzwischen haben aber auch beide selbst offiziell erklärt, dass sie getrennte Wege gehen.

⇒ Was wir über das Beziehungs-Aus von Addison Rae und Bryce Hall wissen, erfahrt ihr zusammengefasst im unten stehenden Video!

Addison Rae Die Trennung von Addison Rae und Bryce Hall ist seit kurzer Zeit mehr oder weniger offiziell. Einerseits bestätigte ein Insider das Liebes-Aus gegenüber „E! News“, andererseits sprach die 20-Jährige mit Zane Lowe für Apple Music von ihrem „Ex-Freund“. Von Paparazzi darauf angesprochen bestätigte die „Obsessed“-Interpretin das Ganze nun noch einmal und verriet: „Nein, wir sind nicht mehr zusammen, aber ich wünsche ihm das Beste. Ich denke, dass wir beide große Dinge in unseren Leben tun.“ Nun folgte auch von Bryce Hall eine Stellungnahme zu dem ganzen Thema. Er veröffentlichte dazu gleich ein ganzes Video auf YouTube, da er auch mit den kursierenden Gerüchten aufräumen wollte. Und so hieß es darin unter anderem: „Es gibt einige Dinge, auf die ich eingehen möchte. Eines davon ist: Ja, Addison und ich haben uns getrennt. Ich möchte nicht über spezifische Gründe sprechen, weil es unsere private Sache ist. Ich wollte es zunächst von Social Media fernhalten, aber das hat offensichtlich nicht funktioniert.“ Auch zu Fremdgeh-Gerüchten äußerte sich Bryce erneut und erklärte: „Ich denke, jeder hat seine eigene Auffassung und Idee, warum wir uns getrennt haben. Ich sage euch jetzt, dass das alles nicht wahr ist. Ich habe es bereits auf Twitter gesagt. Ich sagte, ich habe Addison nicht betrogen und dahinter stehe ich.“ Ob er nun aber mit den Gerüchten in Ruhe gelassen wird, ist eine andere Frage. Vermutlich braucht es dazu erst eine Aussage von Addison Rae, die aktuell aber rund um ihren Song „Obsessed“ mit zahlreichen Medien-Auftritten mehr als beschäftigt ist.

Das könnte dich auch interessieren: