„Bauer sucht Frau” ohne Inka Bause? Das sagt die Moderatorin über ein mögliches Karriereende
 23.12.2020, 13:34 Uhr

In einer Weihnachtsausgabe von Barbara Schönebergers Podcast „Mit den Waffeln einer Frau” ließ Inka Bause eine Bombe platzen, die manchen Fan von „Bauer sucht Frau” zunächst schwer schlucken lassen dürfte. Wie sie im Gespräch enthüllte, denkt die Moderatorin und Sängerin nämlich schon seit einer Weile über das Karriereende nach und hat wohl bereits einen weiteren Termin dafür gesetzt. Mehr zum Thema gibt's hier!

„Mit 55 musst du echt aufhören”: Inka Bause über ihre Pläne

„Bauer sucht Frau” ohne Inka Bause? Das können sich viele der treuen Zuschauer des RTL-Kuppelformats wohl kaum vorstellen. Dabei scheint es, als denke die 52-Jährige schon länger darüber nach, ihre Karriere VOR der Kamera zu beenden. Die Idee habe sie bereits im Alter von 40 Jahren mit sich herumgetragen, plauderte sie im Gespräch mit Barbara Schöneberger aus. Der Ausstieg klappte damals bekanntlich nicht, aber dann habe Inka einen Schlussstrich mit 50 geplant, aus dem auch wieder nichts wurde. Das neue Ziel scheint schon wieder im Blick: „Jetzt bin ich 52. Da habe ich mir gesagt: Mit 55 musst du echt aufhören.”

Andererseits scheint sie gerade an „Bauer sucht Frau”sehr zu hängen, denn Inka erklärte außerdem: „In dem Format kann man als Frau auch ein bisschen älter werden. Das ist nicht ganz so schlimm. Das würde ich gerne noch ein paar Jahre machen.” Ob das Karriereende auch in der Show um Single-Landwirte also wirklich in drei Jahren ansteht? Das bleibt offenbar abzuwarten.

Inka Bause: Nach dem Karriereende Wechsel in den Traumjob als Verkäuferin geplant?

Einen Plan B für die Zeit nach der TV-Karriere hätte die Blondine durchaus. Sie würde so gerne eine Filiale der Feinkostkette „Butter Lindner” aufmachen, schwärmte Inka Bause im Podcast „Mit den Waffeln einer Frau”, denn sie träume davon, als Verkäuferin hinter dem Tresen zu stehen und die Kunden zu fragen: „Darf's ein bisschen mehr sein?” Mit einem hinterhergeschobenen Einwurf, das sei „geisteskrank”, verwies der TV-Star die Vorstellung allerdings wohl ganz schnell wieder ins Reich der Träume.

Die Neuigkeiten rund um die Schlagersängerin sind aktuell sowieso eher musikalischer Natur, denn es gibt ein neues Album namens „Lebenslieder”, mit dem die Leipzigerin im Herbst 2021 auch auf Tour gehen will.

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
Mehr zum Thema