Bei der diesjährigen Wahl zur Miss Germany gibt es eine Premiere. Erstmals wird die schönste Frau Deutschlands nicht wie üblich von einer überwiegend männlichen Jury bewertet und bestimmt, sondern ausschließlich von Frauen! Das Motto der diesjährigen Wahl "EMPOWERING AUTHENTIC WOMEN" scheinen die Veranstalter ernst genommen zu haben, denn die Damen im Entscheidungssessel haben karrieretechnisch einiges vorzuweisen. So besteht die Jury in diesem Jahr aus der TV-Moderatorin Frauke Ludowig, der "Die Höhle der Löwen"-Investorin und ehemaligen Schönheitskönigin Dagmar Wöhrl, der Fitness- und Ernährungsexpertin Anna Lewandowski sowie der Chefredakteurin der Magazine JOY, Closer und InTouch. Gekürt wird die Miss Germany 2020 unter den 16 Finalistinnen am 15. Februar 2020 in einer Show in der Europa-Park Arena. Doch schon zuvor werden die Kandidatinnen in einem sogenannten Personality-Camp in Ägypten an Workshops zu Themen wie Selbst- und Persönlichkeitsentwicklung, Social Media, politische Bildung, Ernährung und Finanzen teilnehmen. Dort werden sie von sogenannten Heroes unterstützt, zu denen ebenfalls bekannte weibliche Persönlichkeiten zählen: Die Influencer Carmen Kroll alias Carmushka sowie Farina Opoku, die auf Social Media als Novalanalove bekannt ist. Durch die Preisverleihung am 15. Februar führen Jana und Thore Schölermann. Übrigens: Die Show wird auch auf allen gängigen Social-Media-Kanälen als Livstream ab 20:15 Uhr übertragen.

 24.01.2020, 12:23 Uhr

Carmen Kroll ist bei der diesjährigen Wahl zur Miss Germany mit dabei. Sie schlüpft zusammen mit Novalanalove in die Rolle der Coaches im Personality-Camp der Teilnehmerinnen. Erstmals wird dieses Jahr auch die Jury beim Finale komplett aus Frauen bestehen. Mit von der Partie ist dann auch Moderatorin Frauke Ludowig. Hier gibt’s mehr dazu!

Mit Frauke Ludowig & Dagmar Wöhrl: Bei der Miss Germany-Wahl suchen Frauen die schönste Frau Deutschlands

Von Miss-Wahlen kennen die Zuschauer folgendes Bild: Schöne Frauen stehen auf der Bühne und stellen sich vor, in der Jury sitzen aber überwiegend Männer. Das soll bei der Wahl zur Miss Germany in diesem Jahr etwas anders aussehen. Es bewerben sich zwar wie gewohnt reichlich Schönheiten um den Titel, auf den Entscheidungssesseln sitzen diesmal aber ausschließlich Frauen. Die Wahl 2020 steht unter dem Motto „EMPOWERING AUTHENTIC WOMEN“ und das passt auch zu den Jurorinnen. Es sind Karrierefrauen, die bereits bewiesen haben, wie tough sie sind, und die auch als Vorbild fungieren. Mit dabei sind TV-Moderatorin Frauke Ludowig, die aus der „Die Höhle der Löwen“ bekannte Investorin und einstige Schönheitskönigin Dagmar Wöhrl, dazu kommt die Fitness- und Ernährungsexpertin Anna Lewandowska und die Chefredakteurin der Magazine JOY, Closer und InTouch.

Vor der Wahl zur Miss Germany 2020 bekommen die Finalistinnen Unterstützung von Influencerinnen 

Ausgesucht wird die Miss Germany 2020 am 15. Februar, dann findet die Abschluss-Show in der Europa-Park Arena statt. 16 Finalistinnen nehmen vorher am sogenannten Personality-Camp in Ägypten teil. Dort werden den jungen Frauen Workshops zum Beispiel zur Persönlichkeitsentwicklung, dem Auftreten auf Social Media, politische Bildung, Ernährung und Finanzen angeboten. Für die Hilfe in den Workshops stehen sogenannte „Heroes“ bereit, unter anderem die Influencerinnen Carmen Kroll alias Carmushka und Farina Opoku. Letztere kennen viele aus Social Media als Novalanalove. Moderiert wird die Miss Germany-Preisverleihung von Jana und Thore Schölermann. Gucken könnt ihr die Show auch auf allen gängigen Social-Media-Kanälen als Livestream ab 20:15 Uhr am 15. Februar 2020. 

⇒ Im vergangenen Jahr zählte auch Sarah Lombardi zu den Jury-Mitgliedern der Miss Germany-Wahl. Die Einzelheiten gibt's im unten stehenden Video. ⇒

Sarah Lombardi ist bei "Miss Germany 2019" mit dabei. Wer jetzt aber denkt, sie wäre als Kandidatin am Start, der liegt knapp daneben. Optisch kann die schöne Sängerin sicherlich mit den Kandidatinnen mithalten aber tatsächlich sitzt die 26-Jährige in der Jury und ist für die Wahl der nächsten, schönsten Frau Deutschlands verantwortlich. Natürlich entscheidet die Mama von Alessio nicht alleine, denn an ihrer Seite sitzen Beauty-Experte Boris Entrup, Politiker Wolfgang Bosbach und Choreographin Nikeata Thompson. Wenn diese Vier es nicht wissen, wer dann? Los geht’s übrigens am 23. Februar 2019 in der Europa-Park Arena in Rust. Dort dürfen Sarah Lombardi und ihre Jury-Kollegen dann zwischen 16 Kandidatinnen der jeweiligen Bundesländer entscheiden und die neue "Miss Germany" küren, die somit Nachfolgerin von Anahita Rehbein wird. Durch den Abend führt übrigens auch eine echte Schönheit und zwar Moderatorin Laura Wontorra, zusammen mit dem Schauspieler und Moderator Alexander Mazza. Die Zutaten für einen traumhaften Abend sind angerichtet!