Ryan McCartan „Descendants“-Star Dove Cameron muss sich anscheinend wieder mit einer vergangenen Beziehung herumschlagen. Dabei geht es aber nicht um ihre kürzlich beendete Liebe zu Thomas Doherty. Es geht noch weiter in die Vergangenheit - und zwar zu Ryan McCartan! Mit ihrem „Liv und Maddie“-Co-Star war sie drei Jahre lang liiert und sogar verlobt, bis die Trennung Ende 2016 folgte. Erst 2020 gab es von ihm Vorwürfe gegen sie, sie habe ihn betrogen. Nun folgt der nächste Schlag: Er veröffentlicht am 22. Januar seinen neuen Song „Politician“, in dem es unter anderem auch um Dove gehen wird. Via Instagram erklärte er unter anderem: „Als Erwachsener war ich total verliebt in eine Frau, die einen Personenkult um sich mobilisiert hat, so frei und so effektiv, dass ich bis heute regelmäßig Todesdrohungen erhalte.“ Damit scheint in der Tat Dove Cameron gemeint zu sein, die eine wirklich treue Fangemeinde hat. Der Song handelt ganz allgemein aber nicht nur von ihr, sondern von der Macht der Lüge in der Liebe. Dazu zieht der Ex des „Descendants“-Stars noch zwei weitere Erlebnisse aus seinem Leben als Beispiele hinzu. Als Kind sei er von einem Mann missbraucht worden, den er glaubte, zu lieben. Auch um US-Präsident Donald Trump soll es gehen, den zwar viele Menschen lieben, den er aber als Narzissten und Soziopathen bezeichnet.

 12.01.2021, 11:20 Uhr

Ryan McCartan, bekannt aus der Serie „Liv und Maddie“, kündigte nun seinen neuen Song „Politician“ an. Darin wird es unter anderem auch um Dove Cameron, seine frühere Verlobte, gehen. Weitere Details rund um den Ex des „Descendants“-Stars verraten wir euch hier.

Seitenhieb gegen Dove Cameron? Ryan McCartan kündigt neuen Song "Politician“ an 

Nicht lange ist es her, seit Fans mit der Gewissheit leben müssen, dass das „Descendants“-Traumpaar Dove Cameron und Thomas Doherty getrennte Wege geht. Gut möglich, dass sich der Fokus mit dem 22. Januar 2021 jedoch noch einmal auf eine andere Ex-Beziehung der Schauspielerin legt. Warum? Ihr „Liv und Maddie“-Co-Star Ryan McCartan, mit dem Dove bis 2016 zusammen und sogar verlobt war, wird an diesem Tag einen neuen Song veröffentlichen, welcher offenbar unter anderem von ihr handeln wird. 

Ryan McCartan besingt in seinem neuen Lied die Macht der Lüge in der Liebe

Zur Ankündigung verfasste Ryan McCartan auf Instagram einen langen Text, in welchem er bereits den Inhalt des Songs beschrieb. So soll es um die Macht der Lüge in der Liebe gehen. Dazu erklärte er unter anderem: „Als Erwachsener war ich total verliebt in eine Frau, die einen Personenkult um sich mobilisiert hat, so frei und so effektiv, dass ich bis heute regelmäßig Todesdrohungen erhalte.“  Ob sich diese Zeilen wirklich an seine Ex Dove Cameron richten? 

Zudem schrieb er über einen Mann, von welchem er missbraucht wurde und brachte darüber hinaus einen Verweis auf den abgewählten US-Präsidenten Donald Trump als Beispiel unter. Den Politiker betitelte er als „soziopathischen Narzissten“.

Inwiefern sich diese Beispiele direkt im Songtext widerspiegeln werden, das erfahren wir dann am 22. Januar 2021, wenn Ryan McCartan seinen neuen Song „Politician“ veröffentlicht. 

➥ Bereits im vergangenen Jahr rückte die gescheiterte Beziehung von Dove und Ryan noch einmal ins Interesse der Öffentlichkeit. Warum? Das erfahrt ihr schon mit einem Klick ins unten stehende Video.

Harte Anschuldigungen gegen Dove Cameron! Der „Descendants“-Star führt aktuelle eine sehr glückliche Beziehung mit Thomas Doherty. Doch viele Fans werden sich vermutlich erinnern: Bis zum Jahr 2016 war die heute 24-Jährige mit Ryan McCartan liiert. Das Paar war sogar verlobt, zumindest für sechs Monate, bevor die Trennung folgte. Nun scheint endlich der Grund dafür bekannt zu sein: Dove soll ihn betrogen haben! Das ließ Ryan zumindest in seiner Insta-Story durchblicken. Dort wurde er nach seinem stolzesten Moment gefragt, worauf er antwortete: „Innerhalb von zwei Wochen hat mich meine Verlobte betrogen und verlassen, ich bin beinahe an einer Lebensmittelvergiftung gestorben und Donald Trump wurde Präsident. Ich habe wirklich nicht gedacht, dass ich diese Zeit meines Lebens überstehen würde. Ich bin stolz, dass Licht aus dieser Dunkelheit kam und meine Fähigkeit zu überleben und die Wut und Traurigkeit in positive Veränderungen und einen neuen Weg nach vorne daraus hervorkam.“ Zu Trennungs-Zeiten machten Gerüchte die Runde, dass er bei ihren Freunden nicht sehr beliebt war, da er nur aus Publicity-Gründen mit ihr zusammen gewesen sei. Auch das Thema Zeit spielte eine Rolle, da beide viele Verpflichtungen hatten. Nun also die Anschuldigungen der Untreue! Ob sich nun auch Ryans Ex Dove Cameron dazu äußern wird, bleibt abzuwarten.

Das könnte dich auch interessieren: