BTS Fans der südkoreanischen Band BTS haben allen Grund zur Freude, denn: Ihre Idole kehren endlich wieder zurück! Die Boys nahmen sich bekanntlich nach ihrer „Love Yourself World Tour“ eine längere Auszeit, um sich von den anstrengenden Monaten zu erholen. Doch die wohlverdiente zehnmonatige Pause ist nun vorbei, wie erst kürzlich über ihre offizielle, globale Fan-Community-Plattform „BTS Weverse“ angekündigt wurde. Schon im Februar kommt das neue Album der Boyband auf den Markt. „Map of the Soul: 7“ erscheint am 21. Februar und vorbestellen kann man das musikalische Werk der „Bangtan Boys“ schon ab dem 09. Januar. Und die Jungs blicken erwartungsvoll auf das Jahr 2020! Sie haben auch allen Grund dazu, immerhin haben sie erfolgreiche Jahre hinter sich. Ihr drittes Album „Love Yourself: Tear“ von 2018 war weltweit erfolgreich und erhielt sogar eine Grammy-Nominierung. Zudem war es das erste nicht-englischsprachige Album, das es in den vergangenen zwölf Jahren schaffte, Platz eins der US-Albumcharts zu erreichen. Wir können also davon ausgehen, dass nach der Schaffenspause von BTS auch ihr kommendes Album „Map of the Soul: 7“ ein echter Volltreffer wird.

 08.01.2020, 11:28 Uhr

Die BTS-Army hat Grund zur Freude, denn die Jungs haben nun das Erscheinungsdatum für ihr neues Album bekannt gegeben. Schon der Vorgänger war sehr erfolgreich, demnach werden BTS-Fans sicherlich auch das neue Werk der Band feiern. Erfahrt hier mehr dazu!

Die Auszeit von BTS ist vorbei: Im Februar soll ein neues Album der K-Pop-Stars erscheinen

Die südkoreanische Boygroup nahm sich im vergangenen Jahr eine Auszeit, um ein bisschen zur Ruhe zu kommen und sich zu erholen. Untätig waren die „Bangtan Boys“ in den letzten Monaten aber anscheinend nicht, denn schon bald gibt es neue Musik von den Jungs. In der weltweiten, offiziellen Fan-Community „BTS Weverse“ wurde jetzt ein neues Album angekündigt. Schon am 21. Februar 2020 soll es auf den Markt kommen. Der Titel wird „Map of the Soul: 7“ sein, Vorbestellungen sind bereits ab dem 09. Januar möglich. Das neueste Werk ist der Nachfolger von „Map of the Soul: Persona“ und kommt zehn Monate nach dem Vorgänger. Damit haben sich BTS schon deutlich mehr Zeit gelassen als mit früheren Werken, denn die drei Alben „Love Yourself: Tear“, „Love Yourself: Answer“, und „Map of the Soul: Persona” erschienen einem Bericht von „Variety“ zufolge innerhalb von nur elf Monaten. 

Das K-Pop-Phänomen BTS hat ein erfolgreiches Jahr 2019 hinter sich & freut sich auf 2020

Die letzten Alben waren enorm erfolgreich und die „Bangtan Boys“ Jin, Suga, J-Hope, RM, Jimin, V, and Jungkook räumten 2019 diverse Auszeichnungen ab. Unter anderem wurden sie vom „Time“-Magazine zu den 100 einflussreichsten Menschen des Jahres gezählt und mit der BTS-A.R.M.Y. haben sie eine treue, internationale Fangemeinde. Auch für das kommende Album „Map of the Soul: 7“ können die sieben Jungs vermutlich wieder mit großem Erfolg rechnen. 

★ Warum sich die Mitglieder von BTS eine Pause gönnten, dazu erfahrt ihr im unten stehenden Video mehr! ★

Die derzeit wohl erfolgreichste K-Pop-Band nimmt sich eine Auszeit. Wie das Management von BTS auf Twitter verlauten lies, werden sich die sieben Südkoreaner offiziell eine längere Phase der Ruhe und Entspannung gönnen. Damit nehmen sich die Bangtan Boys zum ersten Mal seit ihrem Debüt eine Pause. Wie das Management schrieb, soll diese Zeit nicht nur dazu dienen, dass die Jungs neue Energie tanken, sondern auch, um ihr junges Leben ausleben zu können. So hieß es: „Zudem werden sie die Möglichkeit haben, ihre gewöhnlichen Leben als junge Menschen in ihren 20ern auszukosten.“ Alle Fans werden gebeten, die Privatsphäre von den Mitgliedern K-Pop-Gruppe zu respektieren. Auf die Meldung reagierten die Anhänger der Jungs mit Trauer, aber sie zeigten auch Verständnis. So schrieb ein Fan auf Twitter: „Das war längst überfällig. Ich bin froh, dass es geschieht. Bitte gebt ihnen ihren Freiraum und lasst sie in Ruhe. Wir warten auf euch BTS.“ Wie lang die Auszeit der Boyband dauern wird, ist nicht bekannt, allerdings müssen ihre Fans nicht ganz auf Neuigkeiten verzichten: Wie nun bekannt wurde, schaffte es der Solo-Track „Euphoria“ von BTS-Mitglied Jungkook in die gleichnamige Erfolgsserie, in der Schauspielerin Zendaya eine Hauptrolle spielt.

Das könnte dich auch interessieren: