Stars ohne Markenzeichen Einige Stars haben Markenzeichen, die sie zu etwas ganz Besonderem machen. Doch habt ihr euch schon mal gefragt, wie diese Promis ohne diese eine Sache, die sie einzigartig macht, aussehen würden? Los geht’s mit Amy Winehouse: Die bereits verstorbene Sängerin war stets mit hochgesteckten, toupierten Turmfrisuren zu sehen. Doch zu Beginn ihrer Karriere war das noch anders! Cara Delevingne hat ihre buschigen Augenbrauen zu ihrem Markenzeichen gemacht. Doch auch sie zeigte sich schon bei der „Givenchy Fashion Show“ im Jahr 2015 ohne ihr außergewöhnliches Merkmal. Mit den überschminkten Brauen ist das Model kaum zu erkennen, oder?! Ähnlich ist es auch bei dieser berühmten Schauspielerin: Emma Stone wurde eigentlich dank ihrer roten Mähne zu einem unverkennbaren Hollywood-Star. Doch auch die Oscar-Preisträgerin wirkt ohne ihr Markenzeichen fast wie ein anderer Mensch. Übrigens: Die natürliche Haarfarbe der Schauspielerin ist eigentlich blond! Doch obwohl sie mit roten Haaren unglaublich aussieht, bewies sie bereits, dass sie auch ein Platinblond mit Pony oder ein sattes Braun tragen kann - auch wenn diese Haarfarben sie nicht mehr von der Masse abheben. Bestimmt erkennen diese Unternehmerin alle direkt: Der „Keeping Up with the Kardashians“-Star Kylie Jenner ist längst für ihre vollen Lippen bekannt. Doch sie hat nachgeholfen und so sah der jüngste Spross von Kris Jenner vor ein paar Jahren noch ganz anders aus. Verrückt, was für einen Unterschied diese kleinen Details bei den Stars machen.

 23.01.2021, 10:00 Uhr

Stars ohne ihr Markenzeichen? Was wäre Cara Delevingne ohne ihre Augenbrauen oder Emma Stone ohne ihre roten Haare? Und wie sieht Kylie Jenner ohne ihre vollen Lippen aus? Wir haben ein paar Schnappschüsse, die zeigen, wie ihr die Promis noch nie gesehen habt. Klickt euch jetzt schnell in unser Video oben.

Das könnte dich auch interessieren: