Das britische Magazin „Heatworld“ hat erneut die Liste der 30 reichsten britischen Stars unter 30 veröffentlicht. Mit dabei sind bekannte Namen wie die der „Star Wars“-Stars Daisy Ridley und Jon Boyega oder auch die Jungs von „One Direction“. Wer es in die Top Fünf geschafft hat, seht ihr hier. Der fünfte Rang geht an „Harry Potter“-Star Emma Watson. Die 28-Jährige hat der Liste zufolge ein Vermögen von umgerechnet rund 62 Millionen Euro, angehäuft durch die „Potter“-Filme, sowie ihr Engagement in „Die Schöne und das Biest“. Auf Platz vier ist Sänger Harry Styles mit umgerechnet rund 65 Millionen Euro zu finden. Sein Vermögen kam durch Verkäufe und Konzerte zustande, sowie seine Rolle in „Dunkirk“ und Model-Jobs. Rang drei geht an Daniel Radcliffe, der einen Kontostand von umgerechnet rund 98 Millionen Euro aufweisen kann. Der Großteil dürfte bei ihm durch die acht „Harry Potter“-Filme zustande gekommen sein, in denen er die Hauptrolle übernahm. Seitdem sieht man ihn eher am Theater oder in kleineren Rollen. Platz zwei geht an den Sänger Ed Sheeran. Der Rotschopf besitzt „Heatworld“ zufolge ein Vermögen von umgerechnet rund 105 Millionen Euro. Das Geld kam mit dem musikalischen Erfolg, sowie den Ticketverkäufen seiner Welttournee. Wahnsinn. Auf dem ersten Platz landete Adele, die ein stolzes Vermögen von umgerechnet rund 166 Millionen Euro angehäuft hat. Damit belegt sie die Pole Position zum dritten Mal in Folge. Herzlichen Glückwunsch ihr reichen Briten!

 30.10.2018, 00:00 Uhr

„Harry Potter“-Star Emma Watson hat es geschafft: Sie gehört zu den 30 reichsten Briten, die 30 Jahre alt oder jünger sind! In der Liste sind auch Stars wie Daisy Ridley oder die Jungs von One Direction. Wer neben Emma in der Top 5 ist, seht ihr hier.

Das könnte dich auch interessieren: